Jod

Gute Jodquellen: Milch und Salz

Jod Gute Jodquellen: Milch und Salz

Milch und Jodsalz sind in Mitteleuropa die wichtigsten Quellen für Jod. Dies bestätigt eine aktuelle Erhebung aus dem Nordosten Italiens. Die Forscher befragten über 1000 Kinder und Frauen im Alter von 3 bis 40 Jahre nach ihren Essgewohnheiten und ermittelten anhand von Urinproben die Jodaufnahme.

Jodversorgung: Zu viel und zu wenig ein Problem

Jod Jodversorgung: Zu viel und zu wenig ein Problem

In Deutschland leiden schätzungsweise etwa 30 Millionen Menschen unter einer Fehlfunktion der Schilddrüse – häufig ohne es zu wissen. Die Gesundheit der Schilddrüse steht und fällt mit einer guten Jodversorgung. Doch sowohl ein Mangel als auch ein Überschuss kann Erkrankungen auslösen.

© B. Gabriel/123RF.com
Vegane Kinderernährung

Jod Vegane Kinderernährung

Viele vegan lebende Eltern möchten auch ihre Kinder rein pflanzlich ernähren. Voraussetzung ist ausreichendes Ernährungswissen und ein gut geplanter Speiseplan. Für ein gesundes Aufwachsen müssen besonders die als kritisch geltenden Nährstoffe im Blick behalten werden. Eine regelmäßige ärztliche Kontrolle ist unerlässlich.

Jod Trägt Milch zur Jodversorgung bei?

Da das Futter von Milchkühen mit Jod angereichert wird, können Milch und Milchprodukte erheblich zur Jodaufnahme beitragen.

Salz: Die Menge macht’s

Jod Salz: Die Menge macht’s

Salz ist aus unserem Leben nicht wegzudenken. Der Mensch besitzt einen eigenen Geschmackssinn für „salzig“ und ohne Salz schmeckt das Essen fad. Doch welches Salz ist das Beste und vor allem, wie viel davon ist sinnvoll?

Vegane Ernährung: Ein Plus für die Gesundheit? - Veganer - Veganismus - vegan Ernähren - Nährstoffversorgung Vitamin B2 Riboflavin Calcium Zink Jod Vitamin D

Jod Vegan und vegetarisch: Die Gesundheit profitiert

Zahlreiche Gründe sprechen für eine vegetarische, aber auch für eine vegane Ernährung: Tierethik, Klimaschutz und Welternährung sind nur einige davon. Auch aus gesundheitlicher Sicht haben diese Ernährungsformen viele Vorteile – vorausgesetzt, es wird auf die ausreichende Zufuhr aller kritischen Nährstoffe geachtet.

Vegetarismus: Ist Vegetarismus Gesund - Vorteile und Gründe für Vegetarismus - Gesund leben ohne Fleisch - Ausgewogene Ernährung ohne Fleisch - Nährstoffe - Vegetarische Ernährung vegetarier

Jod Vegetarismus: Gesünder Leben ohne Fleisch

Warum immer mehr Menschen immer weniger Lust auf fleischliche Genüsse verspüren, hat viele Gründe. Die meisten Vegetarier haben sich aus ethischen oder gesundheitlichen Motiven dazu entschlossen, auf Fleisch zu verzichten.

Jod Algen: Gemüse aus dem Wasser

Algen sind außerordentlich nährstoffreich und übertreffen in punkto Vitamin- und Mineral- stoffgehalt viele pflanzliche Landbewohner. Ist es sinnvoll, die Wasserpflanzen verstärkt als Lebensmittel auf den Tisch zu bringen?

Mineralstoffe - Nahrungsergänzung - Nahrungsergänzungsmittel - Krank durch zu viel Mineralstoffe - Phosphor - Kupfer - Zink - Eisen - Kombipräparat

Jod Mineralstoffpräparate: Extraportion sinnvoll?

Wohl jeder Sportler will optimal versorgt an den Start gehen. Doch ob dafür zusätzliche Mineralstoffe nötig sind, scheint fraglich. Ein Überangebot schadet sogar mehr, als es nutzt.

Jodprophylaxe überholt?  Jodierung von Lebensmitteln - Jodgehalt Lebensmittel - Jodversorgung - Jodprophylaxe - Jodpräparate Schwangerschaft - WHO Empfehlung Jod

Jod Jodprophylaxe überholt? Neue Zahlen - alte Empfehlungen

Es steckt ganz unscheinbar in Brot, Wurst und Suppe - seit es Jodsalz gibt, haben immer weniger Deutsche einen Kropf. Doch die zunehmende Jodierung von Lebensmitteln wirft neue Probleme auf.

Zu viel Fisch auf dem Tisch? - Aquakulturen - unbelasteter Fisch - Schwangerschaft - Quecksilber - Dorade - Polardorsch - Wolfsbarsch - Alaska Seelachs - Meerbrasse Greenpeace - Nordseekrabben - Fischkonsum

Jod Zu viel Fisch auf dem Tisch?

Jod und Omega-3-Fettsäuren machen Fisch zu einem wertvollen Lebensmittel. Doch das schonungslose Ausbeuten der Fischbestände bringt die Lebensvielfalt in den Ozeanen in Gefahr.

Milch trägt zur Jodaufnahme bei

Jod Milch trägt zur Jodaufnahme bei

Um die Jodversorgung der deutschen Bevölkerung zu verbessern, setzen die Lebensmittelindustrie sowie zahlreiche Haushalte mit Kaliumjodat angereichertes Speisesalz ein. Obwohl der Absatz von Jodsalz seit etwa 15 Jahren stagniert, hat sich die Jodversorgung der Bevölkerung in diesem Zeitraum deutlich verbessert.

Essbare Algen: Nährstoffpower aus dem Wasser?  - essbare frische Algenarten -Nährstoffe - Nahrungsergänzung - Kombu - Hijiki - Wakame - Seetang

Jod Essbare Algen: Nährstoffpower aus dem Wasser?

In Asien stehen sie schon seit Jahrtausenden auf dem Speiseplan. Hierzulande verzehren wir Algen bislang eher selten. Doch in Sushi, Nahrungsergänzungen und als Zusatz in verarbeiteten Lebensmitteln findet sich das grüne Meeresgemüse immer häufiger.