Vegane Gerichte

Viele vegane Rezepte, die lecker schmecken, leicht gelingen und ganz ohne tierische Zutaten auskommen. Und: es geht auch ohne Fleischersatz und Fertigprodukte.

Rote Bete-Frischkost mit Apfel

Rote Bete-Frischkost mit Apfel

  • Für die Sauce Zwiebeln fein schneiden, mit Obstessig, Wasser, Senf, Kokosflocken und Sonnenblumenöl verrühren.
  • Rote Bete bürsten oder schälen, gemeinsam mit den ungeschälten Äpfeln grob raspeln und mit der Sauce vermischen.
  • ...

Spinatsalat mit Champignons

Spinatsalat mit Champignons

  • Für die Sauce Sonnenblumenöl, Zitronensaft, Kräutersalz und Pfeffer miteinander verrühren.
  • Spinatblätter entstielen und in grobe Streifen schneiden.
  • ...

Spinatsalat mit Kürbiskernen und Austernpilzen

Spinatsalat mit Kürbiskernen und Austernpilzen

  • Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen.
  • Austernpilze waschen, putzen und in Streifen schneiden.
  • ...

Marokkanischer Möhrentopf

Marokkanischer Möhrentopf

  • Möhren schälen und der Länge nach vierteln.
  • Kürbis in längliche Schnitze schneiden und Lauch in etwa 6 cm lange Stücke teilen.
  • ...

Asiatische Tofu-Gemüsepfanne

Asiatische Tofu-Gemüsepfanne

  • Tofu in kleine Würfel schneiden und in einer großen Pfanne oder im Wok in heißem Rapsöl anbraten.
  • Gebratenen Tofu beiseite stellen.
  • ....


Vollkornnudeln mit Linsen-Paprikasauce

Vollkornnudeln mit Linsen-Paprikasauce

  • Linsen in Wasser 30 Minuten einweichen.
  • Dann 10 Minuten kochen und mit gespickter Zwiebel sowie geputztem und grob zerschnittenem Suppengrün köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.
  • ....


Kichererbsen-Kürbis-Eintopf mit Aprikosen

Kichererbsen-Kürbis-Eintopf mit Aprikosen

  • Kichererbsen mit Einweichflüssigkeit aufkochen, bei milder Hitze ein bis zwei Stunden köcheln, bis die Kichererbsen weich sind, nachquellen lassen und überschüssige Garflüssigkeit abgießen.
  • ....


Gefüllte Peperoni mit Bohnenpaste

Gefüllte Peperoni mit Bohnenpaste

  • Über Nacht Bohnen mit dem Lorbeerblatt in Wasser einweichen. Am nächsten Tag Bohnen im Einweichwasser ca. 40 Minuten weich kochen und pürieren.
  • Zwiebeln, Sellerie, Karotten und Lauch fein würfeln.
  • ....


Kürbis-Linsen-Curry

Kürbis-Linsen-Curry

  • Linsen über einem Sieb abwaschen und in Wasser ca. 30 Minuten gar köcheln lassen.
  • Cumin- und Koriandersamen in einem Mörser zerreiben und mit Ingwer und gehackten Knoblauchzehen zu dem erhitzten Olivenöl geben.
  • ....


Seminar-Tipp
Vegane Vollwertküche
mit Edith Gätjen














Kartoffelrösti

Kartoffelrösti

  • Kartoffeln schälen, fein raspeln und mit der Hand etwas auspressen.
  • Zwiebeln fein würfeln und mit den Kartoffeln vermischen. Masse mit Vollmeersalz und Muskat abschmecken.
  • ....


Orientalische Reissuppe mit Paranüssen

Orientalische Reissuppe mit Paranüssen

  • Reis mit Wasser aufsetzen und ca. 30 Minuten garen. Anschließend salzen.
  • Zucchini längs vierteln und in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Kartoffel und Paprika in kleine Würfel schneiden.
  • ...


Herzhafter Vollkornhefeteig

Herzhafter Vollkornhefeteig

  • Hefe in etwas Wasser auflösen, restliches Wasser und Salz dazugeben und verrühren.
  • Gewürze zerstoßen oder in einer Gewürzmühle mahlen, mit dem Weizenvollkornmehl zur Flüssigkeit geben und gut verrühren.
  • ...


Pizzateig

Pizzateig

  • Hefe in etwas Wasser auflösen und mit dem restlichen Wasser, Weizenvollkornmehl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • ...


Vollkornfladenbrot mit Sesam

Vollkornfladenbrot mit Sesam

  • Weizenmehl mit Sesam, Sesamöl, Koriander, Kümmel, Salz und Wasser zu einem Teig kneten und 8-12 Klöße formen.
  • Diese zu Fladen von ca. 0,5 cm Dicke ausrollen und auf ein mit ungehärtetem Kokosfett gefettetes Backblech legen.
  • ....


Kräuterbrot

Kräuterbrot

  • Hefe in etwas Wasser auflösen, restliches Wasser, Vollmeersalz, Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Oregano, Pfeffer, Muskatnuss, Weizen- und Grünkernvollkornmehl zugeben und einen weichen geschmeidigen Teig bereiten.
  • ....


Ciabatta

Ciabatta

  • Hefe in etwas warmem Wasser auflösen.
  • Restliches Wasser, Olivenöl, Zitronensaft, Salz, frische oder getrocknete Kräuter und Dinkelmehl zugeben.
  • ....


Aprikosenaufstrich

Nuss-Aprikosenaufstrich

  • Aprikosen in Orangensaft 6-8 Stunden einweichen.
  • Am nächsten Tag die aufgequollenen Früchte fein pürieren.
  • ...


Pikanter Hirseaufstrich

Pikanter Hirseaufstrich

  • Hirse heiß abwaschen, in der Gemüsebrühe 10 Minuten kochen und ausquellen lassen.
  • Zwiebel fein würfeln, Möhren fein reiben und in Öl glasig dünsten.
  • ...


Würziger Räuchertofuaufstrich

Würziger Räuchertofuaufstrich

  • Räuchertofu mit dem Pürierstab fein mixen oder durch ein Sieb drücken.
  • Mit Olivenöl, Senf und Hefeflocken glatt rühren.
  • ...


Cashew-Maronen-Creme

Cashew-Maronen-Creme

  • Alles zusammen mixen - fertig!


Mexikanischer Bohnendip

Mexikanischer Bohnendip

  • Für die Bohnenpaste die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Die Knoblauchzehe schälen und auf der Rundlochreibe fein reiben.
  • ...


Müsli aus Roggenkeimlingen in Sonnenblumenkern-Creme

Müsli aus Roggenkeimlingen in Sonnenblumenkern-Creme

  • Am Abend vorher Sonnenblumenkerne in Wasser einweichen.
  • Roggenkeimlinge und Sonnenblumenkeimlinge gründlich waschen und abtropfen lassen.
  • ....


Gerstenmüsli mit Birne

Gerstenmüsli mit Birne

  • Gerstenschrot mit dem Wasser vermengen und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank einweichen.
  • Aprikosen in kleine Würfel schneiden, mit dem Orangensaft mischen und ebenfalls über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • ....


Hafermüsli in Mandel-Bananen-Creme

Hafermüsli in Mandel-Bananen-Creme

  • Am Abend vorher Mandeln in Wasser geben, abdecken und kühl stellen.
  • Am nächsten Morgen Hafer grob mahlen oder quetschen.
  • ....



Vollwert Rezepte auf CD Rezeptsammlung auf CD

Vegan genießen

Vom Kürbisragout mit Linsensprossen über die Grünkern-Bohnen-Pfanne bis zum Kastanienpüree mit Dörrfruchten: Auf dieser CD-ROM finden Sie mehr als 80 vegane Rezepte, die lecker schmecken, leicht gelingen und ganz ohne tierische Zutaten auskommen.
mehr ...