Selen

Selenmangel durch Klimawandel

Selen Selenmangel durch Klimawandel

Selen ist ein wichtiger Bestandteil von Enzymen. Das Spurenelement kann außerdem Schwermetalle an sich binden, die Körperzellen vor freien Radikalen schützen und die körpereigene Abwehr stärken.

Nüsse und Ölsaaten: Kernige Nährstoffpakete

Selen Nüsse und Ölsaaten: Kernige Nährstoffpakete

Durch ihren hohen Fettanteil haben sie ein eher negatives Image. Zu Unrecht, denn Nüsse, Kerne und Ölsaaten sind gar keine Dickmacher. Vielmehr liefern sie viele gesundheitsförderliche Inhaltsstoffe.

Mineralstoffe - Nahrungsergänzung - Nahrungsergänzungsmittel - Krank durch zu viel Mineralstoffe - Phosphor - Kupfer - Zink - Eisen - Kombipräparat

Selen Mineralstoffpräparate: Extraportion sinnvoll?

Wohl jeder Sportler will optimal versorgt an den Start gehen. Doch ob dafür zusätzliche Mineralstoffe nötig sind, scheint fraglich. Ein Überangebot schadet sogar mehr, als es nutzt.

Anti-Aging Mittel: Und ewig lockt die Jugend - Sport ist ein Anti-Aging Mittel - Anti-Aging Ernährung - Anti-Aging Food - Wirkung von Anti-Aging Mittel - Anti-Aging Therapien - Anti-Aging Produkte - Prävention und Anti-Aging

Selen Anti-Aging-Mittel: Und ewig lockt die Jugend

Der Wunsch nach ewiger Jugend ist beileibe keine Erscheinung der Neuzeit. Neu ist allerdings, dass die Werbung für derartige Mittel heutzutage vermittelt, dass man sich geradezu schämen muss, alt zu sein. Denn jeder hat ja die Chance zum Jungbleiben. Doch Anti-Aging-Mittel können das Altern nicht aufhalten.

Selen gegen Krebs: Selen schützt vor Tumor in Magen und Speiseöhre - krebs vorbeugen - Selen könnte vor Krebs schützen

Selen Selen: Dem Tumorkiller auf der Spur?

Selen ist Bestandteil wichtiger Enzyme, die den Körper vor aggressiven Verbindungen schützen. Das Spurenelement wirkt daher nicht nur krebsvorbeugend, sondern vermindert auch das Wachstum bereits bestehender Tumoren. In welchen Mengen und gegen welche Krebsarten Selen hilft, ist allerdings noch strittig.

Fleisch -  wie viel ist gesund?  Biologische Wertigkeit - Krebsrisiko Rotes Fleisch Cholesterin - ungesund - Proteinversorgung - vitaminreich - mineralstoffreich - Eisen - Zink - Selen

Selen Fleisch - wie viel ist gesund?

Fleisch kommt hierzulande gerne und viel auf den Tisch. Sein Image schwankt zwischen ungesund, weil fett- und cholesterinreich, und unverzichtbar, weil vitamin- und mineralstoffreich. Wie viel Fleisch ist denn nun empfehlenswert? Oder macht es uns vielleicht sogar krank?

© R. Rvachov/Fotolia.com