Kohlenhydrate kontrovers

UGBforum 4/18

Kohlenhydrate kontrovers

Low-Carb-Diäten, Paläo- oder ketogene Diät werden in den Medien als gesundheitsfördernd angepriesen. Ob das stimmt?

Säuglings- und Kinderernährung

Neuer UGB-Foliensatz

Säuglings- und Kinderernährung

Über 100 Charts zeigen Vor- und Nachteile industriell hergestellter Säuglingsnahrung und der selbstständigen Zubereitung. Detaillierte Empfehlungen, Rezepte und Zubereitungstipps geben konkrete Hilfestellung.

Gesundheitliche Ressourcen stärken

Symposium: 12.-14.10.2018

Gesundheitliche Ressourcen stärken

Workshops und Vorträge über körperorientierte Ernährungsberatung, Anti-entzündliches Essen, Intervallfasten, Chronobiologie und Wohlbefinden, Frischkostküche u.v.m.

Was Menschen stark macht

UGBforum spezial

Was Menschen stark macht

Innere Stärke ist der Ausdruck einer positiven Haltung gegenüber dem Leben. Diese Haltung kann trainiert werden.


Die neuesten Beiträge

20.08.2018

Quereinsteiger

Berufliche Weiterbildung für Quereinsteiger

Fortbildungen | Einzelseminare

20.08.2018

Gesundheitsfachberufe

Berufliche Weiterbildung für Gesundheitsfachberufe

Fortbildungen | Einzelseminare

20.08.2018

Pharmazeuten

Berufliche Weiterbildung für Pharmazeuten

Fortbildungen | Einzelseminare

Das FODMAP-Konzept

19.08.2018

Das FODMAP-Konzept

Nach eigenen Angaben beobachten 25-30 Prozent der Bevölkerung Beschwerden nach dem Verzehr von bestimmten Nahrungsmitteln. Eine Gruppe von Kohlenhydraten, die sogenannten FODMAPs, spielen offenbar eine wichtige Rolle.

Sporternährung 2 – beratungsorientierter Aufbaukurs

Seminar

Sporternährung 2 – beratungsorientierter Aufbaukurs

Dieses Seminar ist besonders geeignet für Ernährungsberater im Sport, Trainer im Verein und im Sportstudio, Sportlehrer, Eltern und Betreuer von Kindern im Leistungssport und ambitionierte Sportler.

Versteckter Hunger: Mangelernährung bekämpfen

09.08.2018

Versteckter Hunger: Mangelernährung bekämpfen

Die internationalen Bemühungen zur Hungerbekämpfung haben den Mangel an lebenswichtigen Mikronährstoffen lange vernachlässigt. Erst in den letzten Jahren ist dieser sogenannte Versteckte Hunger in den Fokus der Entwicklungspolitik gerückt. Weitreichende Änderungen im Ernährungssystem sind nötig.

Macht Weizen wirklich dick und krank?

09.08.2018

Macht Weizen wirklich dick und krank?

Der Verzehr von Weizen soll dick machen, uns schneller altern lassen, Demenz oder Diabetes hervorrufen und für zahlreiche andere Krankheiten verantwortlich sein. Wissenschaftlich begründen lässt sich das nicht.

Low-Carb  auf dem Prüfstand

08.08.2018

Low-Carb auf dem Prüfstand

Unzählige Ratgeber, Internetblogs und Publikumsmedien propagieren seit mehreren Jahren die Vorteile kohlenhydratreduzierter Diäten. Doch wie gesund sind Low-Carb, Logi-Methode, Paläo- oder ketogene Diät wirklich?

Lebensmittelwirtschaft: die zuckersüße Manipulation

07.08.2018

Lebensmittelwirtschaft: die zuckersüße Manipulation

Unter Wissenschaftlern ist der Zusammenhang zwischen dem Konsum zuckerhaltiger Getränke und der Entstehung von Adipositas und Diabetes unstrittig. Doch Marketingstrategen der Lebensmittelwirtschaft lassen es sich noch immer einiges kosten, das Image von Zucker aufzupolieren.

Kohlenhydrate:  von guten und schlechten

02.08.2018

Kohlenhydrate: von guten und schlechten

Kohlenhydrate sind in Verruf geraten. Tatsächlich können die Falschen dem Körper schaden. Wer aber die richtigen Kohlenhydratquellen auswählt, profitiert von den gesundheitlichen Vorteilen.

Kohlenhydrate kontrovers

01.08.2018

Kohlenhydrate kontrovers

Low-Carb-Diäten wie Logi-Methode, Paläo- oder ketogene Diät raten zum Verzicht von Kohlenhydraten. Aber bringt das tatsächlich gesundheitliche Vorteile? Welche die "guten" Kohlenhydrate sind und welche sollten wir besser meiden sollten lesen Sie in diesem Heft.

Newsletter

UGB-Newsletter August 2018

Liebe Leserinnen und Leser! Stefan Weigt Haben Sie schon mal etwas von „körperorientierter Ernährungsberatung“ gehört? Mit der Entwicklung dieses spannenden Konzeptes überraschen uns die UGB-Dozentinnen Edith Gätjen und Dr. Stephanie Hoy beim UGB-Symposium vom 12.-14.10.2018 im Seminarzentrum fünfseenblick am Edersee. Mit ihrem neuen Beratungsansatz stellen sie die Beziehungen zwischen Bauchgefühl, Körpergedächtnis, Essbiographie und Motivation zu gesundem Essverhalten in den Fokus. Im Workshop erleben die Teilnehmer, wie die eigene Essgeschichte körperlich spürbar wird. Mit weiteren aktuellen Themen rund um entzündungshemmendes Essen, Abnehmen durch Intervallfasten und der Chronobiologie bietet das UGB-Symposium Gesundheits- und Ernährungstrainern praxisorientierte Anregungen, die neue Wege aufzeigen und Sie beruflich wie privat weiterbringen. Wenn Sie sich jetzt anmelden und die Teilnahmegebühr bis zum 20. August überweisen, können Sie 20 Euro sparen: Das Programm und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie unter www.ugb.de/symposium. Ihr Stefan Weigt

Aluminium im Essen

22.07.2018

Aluminium im Essen

Aluminium kommt in vielen Lebensmitteln vor. In größeren Mengen ist es gesundheitsschädlich. Verbraucherschützer mahnen deshalb, eine zusätzliche Aufnahme zu vermeiden. Verbindliche Grenzwerte fehlen bislang.

Lebensmitteltrends: Oft weniger super als gedacht

09.07.2018

Lebensmitteltrends: Oft weniger super als gedacht

Wer Superfoods kauft, erwartet besondere pflanzliche Lebensmittel mit positiven Auswirkungen auf die Gesundheit. Doch so gut wie Lobpreisungen in Zeitschriften, sozialen Medien und Mund-zu-Mund-Propaganda es darstellen, sind die angesagten Lebensmittel nicht.