Gerstenmüsli mit Birne


Gerstenmüsli mit Birnen vegan

Für 4 Personen, Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten, Einweichzeit: 8 Stunden
— vegan —

Zutaten

100gGerste, mittelgrob geschrotet
250mlWasser
100gAprikosen, getrocknet
100mlOrangensaft, frisch gepresst
2Birnen
250gSojaghurt
1Msp.Zimt, gemahlen
50gMandeln, grob gehackt

Zubereitung

  • Gerstenschrot mit dem Wasser vermengen und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank einweichen.
  • Aprikosen in kleine Würfel schneiden, mit dem Orangensaft mischen und ebenfalls über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • Birnen fein würfeln und mit Gerstenschrot, Aprikosen und Sojaghurt verrühren und mit Zimt abschmecken.
  • Mit gehackten Mandeln bestreut servieren.

Tipp
Statt der geschroteten Gerste können Sie auch Gerstenflocken verwenden. Diese müssen dann nicht eingeweicht werden

Kathi Dittrich

Foto: Yvonne Voigt / pixelio.de


▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 6 Monate testen

Ernährungsinformationen gibt es viele. Doch wirklich unabhängige Berichterstattung ist rar. Das UGBforum ist unbeeinflusst von Ernährungs- und Pharmaindustrie und komplett werbefrei. Das garantiert nicht nur 100 % Information, sondern auch eine unabhängige und kritische Berichterstattung. Überzeugen Sie sich selbst!

» 3 Hefte im Miniabo + Geschenk




Zurück zur Auswahlliste