Asiatische Tofu-Gemüsepfanne


Für 4 Personen, Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
— vegan —

Zutaten

300 g Tofu
3El Rapsöl, nativ
1gr. Zwiebel
1Knoblauchzehe
1Msp. Ingwer, frisch gehackt
300 g Möhren
100 g Rosenkohl
1rote Paprikaschote
200 g Lauch
1-2 Msp. Meersalz
3El Shoyu (Sojasoße)
100 g Kokosmilch
2El Zitronensaft, frisch gepresst
1Pr. Cayennepfeffer, bei Wunsch

Zubereitung

  • Tofu in kleine Würfel schneiden und in einer großen Pfanne oder im Wok in heißem Rapsöl anbraten.
  • Gebratenen Tofu beiseite stellen.
  • Zwiebel und Knoblauchzehe in Würfel schneiden.
  • Möhren in schräge Scheiben und Rosenkohlröschen sowie Paprika in Streifen schneiden.
  • Zwiebel, Knoblauch und gehackten Ingwer in dem Rapsöl anschmoren.
  • Rosenkohl, Paprika und Möhren zugeben, salzen und unter Rühren 5-10 Minuten bissfest garen.
  • Lauch schräg in Ringe schneiden und zu dem Gemüse geben, etwas Wasser zugießen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Sojasoße und Kokosmilch zufügen.
  • Mit Zitronensaft und für die, die es scharf mögen, mit Cayennepfeffer abschmecken.

Tipp
Wenn Sie keine Kokosmilch haben können Sie statt dessen auch 2 El Kokosflocken in heißem Wasser einweichen und pürieren.

Kathi Dittrich

▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 6 Monate testen

Ernährungsinformationen gibt es viele. Doch wirklich unabhängige Berichterstattung ist rar. Das UGBforum ist unbeeinflusst von Ernährungs- und Pharmaindustrie und komplett werbefrei. Das garantiert nicht nur 100 % Information, sondern auch eine unabhängige und kritische Berichterstattung. Überzeugen Sie sich selbst!

» 3 Hefte im Miniabo + Geschenk




Zurück zur Auswahlliste