Obst

Gesund essen schützt vor Typ-2-Diabetes

Obst Gesund essen schützt vor Typ-2-Diabetes

Die Häufigkeit von Typ-2-Diabetes nimmt weltweit rasant zu. Bis zum Jahr 2040 sollen 642 Millionen Menschen betroffen sein. Eine Forschergruppe ging daher in einer Meta-Analyse der Frage nach, welche Lebensmittelgruppen am besten und in welcher Menge geeignet sind, um der Erkrankung vorzubeugen.

© angieconscious/pixelio.de
Demenz: Essen und Vergessen

Obst Demenz: Essen und Vergessen

In Deutschland leben ungefähr 1,5 Millio­nen Menschen mit einer Demenzerkrankung. Neuere Forschungsergebnisse zeigen, dass verschiedene Ernährungsfaktoren eine Rolle spielen könnten.

Obst Was sind FODMAPs?

Die Abkürzung FODMAP steht für fermentierbare Oligo-, Di-, Monosaccharide und Polyole. Australische Forscher haben eine an diesen Kohlenhydraten arme Diät entwickelt, die vor Blähungen und Reizdarm schützen soll.

Obst "GesundZeit" Mai 2015

Liebes Fördermitglied, an schönen, warmen Sonnentagen sind sie wieder unterwegs. Bienen und Hummeln fliegen von Blüte zu Blüte, sammeln Nektar ein und bestäuben dabei zahlreiche Pflanzen. Durch ihre tägliche Arbeit als Bestäuber erhalten wir Obst und andere Feldfrüchte für unsere Ernährung. Doch um unsere kleinsten Nutztiere ist es schlecht bestellt: Lesen Sie, warum weltweit immer mehr Bienen sterben und was sich dagegen tun lässt. Ihre M. Sc. Ern.wiss. Johanna Feichtinger

Baby led weaning: Eine Alternative zum Brei?

Obst Baby led weaning: Eine Alternative zum Brei?

Ganze Nahrungsstücke statt Brei sind ein neuer Trend in der Beikost von Säuglingen. Die Methode Baby led weaning erfordert allerdings einen hohen zeitlichen und organisatorischen Aufwand der Eltern.

© psychela/pixelio.de
Bio Gemüse, Bio Obst, Antioxidantien

Obst Bio: Mehr Antioxidanzien

Biologisch angebautes Obst, Gemüse und Getreide enthält mehr antioxidative Inhaltsstoffe als konventionell erzeugtes. Zu diesem Ergebnis kommt ein internationales Wissenschaftlerteam unter Leitung der britischen Universität Newcastle. Anders als in einer vor vier Jahren veröffentlichten Arbeit haben die Wissenschaftler bei einigen Inhaltsstoffen deutliche Unterschiede gefunden.

Erntezeit - Den Sommer einmachen

Obst Erntezeit - Den Sommer einmachen

Jetzt ist Erntezeit. Oft fallen im Garten so viele Kräuter, Obst und Gemüse gleichzeitig an, dass sie sich gar nicht auf einmal verspeisen lassen. Nun heißt es Vorräte anlegen.

Smoothies go green

Obst Smoothies go green

In den USA sind grüne Smoothies schon lange ein Trend. Der schnelle Vitaminkick aus dem Mixer begeistert auch hierzulande immer mehr Menschen. Im Handumdrehen können Sie sich aus frischem Frühlingsgemüse, Kräutern und Obst einen leckeren Shake kreieren.

Sekundäre Pflanzenstoffe: Substanzen mit vielen Unbekannten

Obst Sekundäre Pflanzenstoffe: Substanzen mit vielen Unbekannten

Noch vor wenigen Jahren bewertete die Ernährungswissenschaft sekundäre Pflanzenstoffe als gesundheitlich unbedeutend oder gar schädlich. Heute geht die Forschung davon aus, dass diese Substanzen Krankheiten vorbeugen und für die langfristige Aufrechterhaltung der menschlichen Gesundheit ein notwendiger Nahrungsbestandteil sind.

Der faire Rat - Entlastungstage

Obst Der faire Rat

Haben Sie auch die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel kulinarisch in vollen Zügen genossen und wollen jetzt essensmäßig etwas kürzer treten? Dann sind einige Entlastungstage eine gute Möglichkeit, die alltäglichen Verzehrsgewohnheiten einmal zu unterbrechen.

Ballaststoffe

Obst Wohl bekomm’s: Ballaststoffreich essen

Ballaststoffe sind gesund – das haben sicher alle Gesundheitsinteressierten schon mal gehört. Trotzdem essen die meisten zu wenig davon. Dabei lässt sich der Faseranteil in der genussvollen Alltagskost leicht steigern.

Krebs vorbeugen - Auf die Ernährung kommt es an

Obst Krebs vorbeugen - Auf die Ernährung kommt es an

Krebs ist weitgehend vermeidbar. Die Botschaft des Weltkrebsberichts bedeutet, dass jeder Mensch täglich dazu beitragen kann, sein persönliches Krebsrisiko deutlich zu senken. Voraussetzung ist eine entsprechende Lebensweise.

Obst Was ist Basenfasten?

Das sogenannte Basenfasten ist eine Entlastungs- und Reduktionskur, bei der ausschließlich als basisch eingestufte Lebensmittel gegessen werden. Die Kur wird mit verschiedenen Begleitmethoden des Buchinger-Fastens kombiniert.

Marmelade selber machen: Fruchtige Brotaufstriche selbst gemacht - Marmelade ohne zucker - Marmelade Rezepte - hausgemachte Marmelade - selbstgemachte Marmelade - Marmeladenrezepte - Marmelade einkochen - Konfitüre selber machen

Obst Frucht im Glas: Marmelade selbst gemacht

Wenn im Sommer saftig-frisches Obst an den Sträuchern und Bäumen heranreift, möchten sich viele die fruchtige Frische auch für die kommenden Monate bewahren. Eine beliebte Methode Obst einzumachen, ist das Kochen von Marmelade. Damit Sie den feinen Geschmack der Früchte nicht durch große Mengen an Zucker überdecken müssen, zeigen wir Ihnen, wie Sie mit wenig oder sogar ohne zusätzliche Süße leckere, fruchtige Brotaufstriche herstellen können.

Obst Lohnen sich spezielle Waschmittel für Obst und Gemüse?

Spezielle Obstwaschmittel entfernen nur unwesentlich mehr Pestizide und Keime als das Waschen mit Wasser. Zudem belasten die Waschmittel die Umwelt mit Tensiden. In der Regel reicht es aus, Obst und Gemüse vor dem Verzehr mit kaltem Wasser zu reinigen.

Obst Kommt Cholesterin auch in pflanzlichen Lebensmitteln vor?

Cholesterin kommt in Spuren auch in pflanzlichen Fetten und Ölen vor. Der Einfluss auf den Blutfettspiegel ist jedoch zu vernachlässigen.

Obst Was sind Felsenbirnen?

Felsenbirnen sind Sträucher oder kleine Bäume mit weißen Blüten und kirschgroßen Früchten. Die Früchte gelten trotz eines geringen Blausäuregehaltes als ungiftig und eignen sich hauptsächlich zur Herstellung von Marmelade.

Mandarinen - Mandarinensorten - Mandarinen schälen - bio Mandarinen Schale geniessbar - Clementinen - Satsumas - Tangelos - Zitrusfrüchte aus biologischem Anbau - Hände waschen

Obst Mandarinen & Co. Spritzig, süß und saftig

Zur Familie der Mandarinen gehören neben den Clementinen und Satsumas auch weniger bekannte Sorten wie Tangelos, Tangerinen und Ortanique-Früchte. Lesen Sie über die kleinen, feinen Unterschiede und darüber, was Sie vor dem Verzehr beachten sollten.

Quitten einmachen - Quitten und Gesundheit - Quittensaft Verwendung - Quittenmus ohne Zucker

Obst Quitten: Renaissance einer steinharten Frucht

Sie sind rar geworden, die kleinen Bäume mit den leuchtend gelben Früchten. Nur noch wenige wissen, was man aus den aromatischen Quitten alles zaubern kann.

© Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de
Giftcocktail in Obst und Gemüse

Obst Giftcocktail in Obst und Gemüse

Wer reichlich Obst und Gemüse isst, stärkt seine Gesundheit. Doch Rückstände von Pflanzenschutzmitteln trüben zunehmend den Genuss. Immer wieder gelangt unzulässig hoch belastete Ware in den Handel.

Sekundäre Pflanzenstoffe - Erhitzen zerstört viele sekundäre Pflanzenstoffe - Frischkost - Gemüse und Obst - Mineralstoffe - Vitalstoffe

Obst Frischkost: Ein dickes Plus für die Gesundheit

Gemüse und Obst enthalten viele sekundäre Pflanzenstoffe. Jedes Kind weiß, dass sie gesund sind. Aber warum eigentlich? Welche gesundheitlichen Vorteile bringt es wirklich, wenn mehr Frischkost auf den Tisch kommt?

Obst Was bedeutet CA-Lagerung und wie ist sie zu bewerten?

Die CA-Lagerung ist eine gute Möglichkeit lagerfähiges Obst und Gemüse über mehrere Monate zu lagern, ohne dass sie an Qualität verlieren. Dabei wird die Umgebungsluft während der Lagerung so geändert, dass Obst und Gemüse nach der Ernte länger frisch bleiben.