Pflanzliche Lebensmittel

Was sind Sirtuine und wie ist die  Sirtfood-Diät einzuschätzen?

Pflanzliche Lebensmittel Was sind Sirtuine und wie ist die Sirtfood-Diät einzuschätzen?

Sirtuine sind eine Gruppe von Proteinen, die sich offenbar günstig auf Alterungs- und Stoffwechselprozesse auswirken. Die Sirtfood Diät basiert auf pflanzlichen Lebensmitteln, die die Sirtuine aktivieren sollen. Ob diese Auswahl wirklich beim Abnehmen hilft oder das Altern aufhält, ist wissenschaftlich allerdings nicht gesichert.

© anyka/123RF.com
Nachhaltige Ernährung: Mehr Pflanzliches auf den Teller

Pflanzliche Lebensmittel Nachhaltige Ernährung: Mehr Pflanzliches auf den Teller

Bewusste Verbraucher plagt immer häufiger das schlechte Gewissen beim Genuss von Käse oder Fleisch. Ist der Verzehr tierischer Lebensmittel mit Blick auf die planetaren Grenzen und die globale Ernährungssicherheit noch vertretbar? Werden wir uns in Zukunft alle vegetarisch oder vegan ernähren (müssen)?

© Marcek Gnauk/pixabay.com
Vorreiter für eine zukunftsfähige Ernährung

Pflanzliche Lebensmittel Vorreiter für eine zukunftsfähige Ernährung

Eine pflanzenbasierte Kost ist der Grundpfeiler der Vollwert-­Ernährung. Jahrzehntelang wurden die Begründungen und Empfehlungen, die der UGB vertreten hat, von den etablierten Institutionen mehrheitlich abgelehnt. Inzwischen liefert die aktuelle Forschung jedoch überzeugende Belege, dass alle Aspekte der Vollwert-Ernährung im Wesentlichen wissenschaftlich basiert sind.

© cookelma/123RF.com
Antientzündlich essen

Pflanzliche Lebensmittel Antientzündlich essen

Ungünstige Essgewohnheiten und bestimmte Darmprobleme können unterschwellige Entzündungsreaktionen im Körper auslösen. Mit den richtigen Lebensmitteln und einem gesunden Lebensstil lässt sich diese Gefahr vermindern oder ganz vermeiden.

© scyther5/123RF.com
Die Gießener vegane  Lebensmittelpyramide

Pflanzliche Lebensmittel Die Gießener vegane Lebensmittelpyramide

Wie können sich Veganer optimal versorgen? Die vegane Lebensmittelpyramide führt anschaulich vor Augen, was bei einer rein pflanzlichen Lebensmittelauswahl zu beachten ist. Ohne angereicherte Produkte und Ergänzungen geht es aber nicht.

© CC BY 4.0 - Albert Schweitzer Stiftung für unsere Umwelt.
Vegan backen Rezepte ohne Ei ohne tierische Produkte

Pflanzliche Lebensmittel Vegan backen

Feine Pfannkuchen, lockerer Marmorkuchen oder Obsttorten waren früher ohne Eier und Sahne undenkbar. Wir zeigen Ihnen, wie Sie fast jedes Kuchenrezept vollwertig veganisieren können.

Sekundäre Pflanzenstoffe: Substanzen mit vielen Unbekannten

Pflanzliche Lebensmittel Sekundäre Pflanzenstoffe: Substanzen mit vielen Unbekannten

Noch vor wenigen Jahren bewertete die Ernährungswissenschaft sekundäre Pflanzenstoffe als gesundheitlich unbedeutend oder gar schädlich. Heute geht die Forschung davon aus, dass diese Substanzen Krankheiten vorbeugen und für die langfristige Aufrechterhaltung der menschlichen Gesundheit ein notwendiger Nahrungsbestandteil sind.

Seminarbericht: Vegane-Vollwertküche

Pflanzliche Lebensmittel Seminarbericht: Vegane-Vollwertküche

„Wenn vegan, dann richtig – und das heißt: vollwertig und bedarfsdeckend, lecker und ein Fest für alle Sinne!“ Unter diesem Motto hat das ausgebuchte UGB-Seminar vom 11.-13. Juni 2012 in Edertal-Bringhausen alle Teilnehmer restlos begeistert.

Enthalten auch pflanzliche Lebensmittel Vitamin B12?

Pflanzliche Lebensmittel Enthalten auch pflanzliche Lebensmittel Vitamin B12?

Nennenswerte Mengen an Vitamin B12 finden sich nur in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Milch und Eiern. Pflanzliche Lebensmittel können Spuren des Vitamins enthalten, oft aber zusammen mit für den Menschen unwirksamen Analoga.

Pflanzliche Lebensmittel Wie bedenklich ist die Cadmiumbelastung bei vegetarischer Ernährung?

Die durchschnittliche wöchentliche Aufnahme an Cadmium über Lebensmittel ist bei Vegetariern in der Regel höher als bei Mischköstlern. So kann es zur Überschreitung der von der EFSA festgelegten vorläufig tolerierbaren maximalen Cadmiumaufnahme pro Woche kommen. Sowohl die EFSA als auch das BfR gehen dennoch davon aus, dass bei Überschreitungen die zu erwartenden Risiken gering sind und der Nutzen einer pflanzenreichen Ernährung überwiegt.