Essverhalten

Werbung beeinflusst Teenager

Essverhalten Werbung beeinflusst Teenager

Marketing für fett-, salz- und zuckerreiche Produkte beeinflusst eindeutig das Essverhalten von 11- bis 19-Jährigen – so lautet das Ergebnis britischer Wissenschaftler.

© Alena Ozerova/123RF
Zwischen Lifestyle und Essstörung

Essverhalten Orthorexia nervosa – Zwischen Lifestyle und Essstörung

Vegan, Clean-Eating, Detox- oder Frei-von-Diäten: Immer mehr Menschen scheinen sich zum Teil zwanghaft einem Ernährungsstil zu verschreiben. Wissenschaftler untersuchen erst seit Kurzem das Phänomen des übertrieben gesunden Essens. Noch diskutieren sie, ob es sich dabei um ein eigenständiges Krankheitsbild handelt.

© Sergejs Rahunoks/123RF.com
UGB-Symposium: Nachhaltig abnehmen
Essen – ein Beziehungsthema

Essverhalten Essen – ein Beziehungsthema

Eltern können entscheidend dazu beitragen, dass ihre Kinder eine gute Beziehung zum Essen aufbauen. Dazu müssen sie die Sprache und die Bedürfnisse des Säuglings kennenlernen und bereit sein, ihre eigene Essbiografie zu reflektieren.

Abnehmen durch Achtsamkeit und bewusste Ernährung

Essverhalten Mit Achtsamkeit zum Wunschgewicht

Viele Übergewichtige machen die bittere Erfahrung, dass Diäten langfristig nicht zum Ziel führen. Statt Kalorien zu zählen, müssen wir deshalb an die Ursache für fehlgesteuertes Essverhalten herangehen – und die liegt in uns selbst.

Macht Zucker süchtig?

Essverhalten Macht Zucker süchtig?

Die meisten Menschen wissen, dass Zucker nicht gesund ist. Dennoch können sich viele zuckerreiche Backwaren, Süßigkeiten oder Gummibären einfach nicht verkneifen. Gibt es tatsächlich so etwas wie eine Zuckersucht?

© bit24 - Fotolia.com
Essstörungen: Schluss mit dem Diätenwahn

Essverhalten Essstörungen: Schluss mit dem Diätenwahn

Die wenigsten Menschen essen heute noch nach ihrem Hungergefühl. Das Ideal eines schlanken Körpers, das überall präsent ist, lässt das Essen gerade für Frauen zu einer ständig kontrollierten Handlung werden. Essstörungen sind die Folge.

Achtsam essen

Essverhalten Achtsam essen

Die Philosophie des achtsamen Essens plädiert für eine Ernährung ohne Plan mit Bauchgefühl und Herz. Das bedeutet, raus aus einer kopfgesteuerten Ernährung hin zum Essen mit Körper, Herz und Verstand.

Gesunde Ernährung von Jugendlichen heute - Esskultur - wer isst wie - Jugend Kultur - Außer Haus - Snacken - selbst Kochen - Familientisch - Jugendlichen Ernährung - Erwachsenen Ernährung

Essverhalten Jugend isst anders

Jugendliche und Fastfood werden häufig in einem Atemzug genannt. Doch auch am Familientisch essen Heranwachsende gern. Erfahrungen im schulischen Umfeld zeigen zudem, dass Themen rund um gesunde Ernährung bei Jugendlichen, insbesondere den Mädchen, durchaus gut ankommen.

 Macht Fernsehwerbung dick?

Essverhalten Macht Fernsehwerbung dick?

Mehr als 12.000 Werbespots sieht ein Kind hierzulande im Jahr, wenn es durchschnittlich 90 Minuten am Tag vor dem Fernseher verbringt. Davon macht die Werbung für Lebensmittel und Getränke rund ein Fünftel aus. Die Lebensmittelindustrie bestreitet einen Zusammenhang zur steigenden Zahl an übergewichtigen Kindern.

© DAK/Wigger
Gesunde Ernährung von Jugendlichen heute - Esskultur - wer isst wie - Jugend Kultur - Außer Haus - Snacken - selbst Kochen - Familientisch - Jugendlichen Ernährung - Erwachsenen Ernährung

Essverhalten Jugend isst anders

Jugendliche und Fastfood werden häufig in einem Atemzug genannt. Doch auch am Familientisch essen Heranwachsende gern. Erfahrungen im schulischen Umfeld zeigen zudem, dass Themen rund um gesunde Ernährung bei Jugendlichen, insbesondere den Mädchen, durchaus gut ankommen.