Lebensmittelhandel

Wer zahlt den Preis für billigen Wein?

Lebensmittelhandel Wer zahlt den Preis für billigen Wein?

In Südafrika werden die Menschen, die Trauben und Wein für deutsche Supermärkte produzieren, noch immer ausgebeutet. Die Handelsketten und die Politik müssen etwas dagegen tun.

© Koreafreund/pixabay.com
Umweltbelastung durch Lebensmittel-Ttransporte - heimische Nahrungsmittel - Deutschland - übersee - Transport - umweltverschmutzung

Lebensmittelhandel Hohe Umweltbelastung durch Lebensmitteltransporte

Lebensmittel aus Übersee machen über zwei Drittel des Transportaufwands aller in Deutschland konsumierten Lebensmittel aus. Dabei wird deutlich mehr Primärenergie wie Benzin verbraucht und ein Vielfaches an Schadstoffen ausgestoßenen als bei heimischen Produkten.

Bio –  jetzt erst recht

Lebensmittelhandel Bio – jetzt erst recht

Beinahe monatlich kommen neue Lebensmittelskandale ans Licht. Mal sind es mit Dioxin verunreinigte Eier oder verdorbenes Fleisch, mal sind es pestizidverseuchte Gemüse oder illegaler Genreis. Oft schaffen die unüberschaubaren Strukturen der Lebensmittelwirtschaft den Boden für die Skandale. Kann Bio uns davor schützen?

Billig-Bio beim Discounter

Lebensmittelhandel Billig-Bio beim Discounter

Bananen für 1,79 Euro das Kilo und ein Ei für 23 Cent - Discounter bieten Bioware zu Dumpingpreisen an. Schaden sie damit dem Biohandel oder kurbelt das günstige Angebot den Absatz ökologischer Produkte an?

Supermarktmacht - Marktkonzentration - Missbrauch Einkaufsmacht - Hungerlöhne - Ausbeutung Dumping - Ausbeutung Arbeiter - Niedriglohn Kleinbauern - Arbeitsbelastung - Supermarktinitiative - Qualitätsverlust von Produkten - Supermarktkette

Lebensmittelhandel Supermarktmacht: Wer zahlt den Preis?

Der Einzelhandel wird von einer immer kleiner werdenden Zahl von Supermarktketten dominiert. Das führt zu unfairen Machtverhältnissen. Die Folge: miserable Arbeitsbedingungen und Löhne für die Verkäuferinnen, Existenzbedrohung für Kleinbauern und Ausbeutung der Arbeiter in den Produktionsländern.