Ernährung von Säuglingen – Theorie

Ernährung von Säuglingen

© lopolo/123RF.com

Das Angebot an speziellen Säuglingsnahrungen und Kinderlebensmitteln steigt ebenso wie die Zahl der übergewichtigen und an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leidenden Kinder. Die Eltern sind häufig überfordert zu entscheiden, wie eine ausgewogene Säuglings- und Kinderernährung aussehen sollte und was geeignete Lebensmittel sind. Eine optimal zusammengesetzte Ernährung ist ein wichtiger Baustein, der entscheidend die körperliche und geistige Entwicklung bzw. Leistungsfähigkeit prägt.

Seminarinhalte:

  • Physiologische Grundlagen
  • Ernährungsempfehlungen für Schwangere, Stillende, Säuglinge
  • Bedeutung von Muttermilch, Bewertung von Formulanahrung
  • Selbst hergestellt Beikost vs. industrielle Produkte
  • Praktische Zubereitung von Säuglingsnahrung
  • Setting Mahlzeit
  • Ernährung von allergiegefährdeten Säuglingen
  • Warenkunde: Säuglingslebensmittel

Dauer-Präsenz: Do. 12.30 Uhr bis So. 14.00 Uhr
Dauer-online: Do. 14:30 Uhr bis So. 12:30 Uhr
Teilnehmerzahl: etwa 18 Personen
Seminargebühr in Edertal und Online: 395 Euro, für UGB-Mitglieder: 355 Euro

Unterkunft/Verpflegung: UGB-Teilnehmer erhalten im Seminarzentrum fünfseenblick 7 % Ermäßigung auf die angegebenen Vollpensionspreise

Seminarleitung

Oec. troph.
Edith Gätjen

Systemische Familientherapeutin

Voraussetzung:
Vorkenntnisse in Vollwert-Ernährung, z.B. Intensivseminar Ernährung/Theorie

Qualitätssicherung der UGB-Akademie: Dieses Seminar wird allen UGB-AbsolventInnen im Bereich Ernährung als Fortbildung anerkannt.

Dieses Seminar wird Ihnen als Modul in der Ausbildung zur Fachberaterin Säuglings- und Kinderernährung anerkannt.

 KursnummerBeginnEndeOrt
ES 81-3123.02.202326.02.2023Online
ES 81-3527.07.202330.07.2023D-Edertal
Wenn Sie sich nicht online registrieren möchten, können Sie sich hier auch ein Anmeldeformular herunterladen und ausdrucken:



Dieses Seminar finden Sie unter: