Spirulina

Algen haben’s in sich

Spirulina Algen haben’s in sich

Weil sie eine gute Quelle für Vitamin B12 sein sollen, sind Algen gerade bei Veganern und Vegetariern beliebt. Zugleich werden sie wegen ihres hohen Gehalts an Jod und Omega-­3-Fettsäuren als nachhaltige Alternative zu Fisch angesehen. Doch sind Algen wirklich geeignet, die Nährstoffzufuhr zu bereichern?

© Gema Ibarra/123RF.com
Anti-Aging Mittel: Und ewig lockt die Jugend - Sport ist ein Anti-Aging Mittel - Anti-Aging Ernährung - Anti-Aging Food - Wirkung von Anti-Aging Mittel - Anti-Aging Therapien - Anti-Aging Produkte - Prävention und Anti-Aging

Spirulina Anti-Aging-Mittel: Und ewig lockt die Jugend

Der Wunsch nach ewiger Jugend ist beileibe keine Erscheinung der Neuzeit. Neu ist allerdings, dass die Werbung für derartige Mittel heutzutage vermittelt, dass man sich geradezu schämen muss, alt zu sein. Denn jeder hat ja die Chance zum Jungbleiben. Doch Anti-Aging-Mittel können das Altern nicht aufhalten.

Essbare Algen: Nährstoffpower aus dem Wasser?  - essbare frische Algenarten -Nährstoffe - Nahrungsergänzung - Kombu - Hijiki - Wakame - Seetang

Spirulina Essbare Algen: Nährstoffpower aus dem Wasser?

In Asien stehen sie schon seit Jahrtausenden auf dem Speiseplan. Hierzulande verzehren wir Algen bislang eher selten. Doch in Sushi, Nahrungsergänzungen und als Zusatz in verarbeiteten Lebensmitteln findet sich das grüne Meeresgemüse immer häufiger.