Expertenseminar: Vegane Vollwert-Ernährung

Interaktives Online-Seminar

V egane Vollwert-Ernährung

In diesem Seminar erhalten Sie spezifische Fachkenntnisse zur veganen Ernährung, um fundiert zu beraten. Wie sieht die aktuelle Studienlage aus? Welche Empfehlungen können auf Grundlage der Vollwert-Ernährung gegeben werden? Wie kann die Versorgung mit kritischen Nährstoffen durch pfanzliche Lebensmittel umgesetzt werden? Welche „veganen Lebensmittel“ gibt es überhaupt und wie sind sie zu bewerten? Ernährungsfachkräfte erhalten einen umfangreichen Überblick über die aktuelle Studienlage zu veganer Ernährung verschiedener Bevölkerungsgruppen sowie Fachwissen zur Umsetzung einer bedarfsdeckenden veganen Vollwert-Ernährung in verschiedenen Lebensphasen. Auch die empfehlenswerten medizinischen Kontrollen in Bezug auf die Blutparameter kritischer Vitamine und Mineralstoffe stehen auf dem Programm. Berufich qualifizierte Ernährungsfachkräfte vertiefen ihr Fachwissen in veganer Vollwert-Ernährung und sind in der Lage, Ratsuchende individuell und spezifisch für ihre jeweilige Lebenssituation zu beraten.

Inhalte: Theorie

  • Motive und Grundlagen veganer Ernährung
  • Vegan für Schwangere, Stillende, Säuglinge, Kleinkinder, Jugendliche, Berufstätige
  • Kritische Nährstoffe: Bedarfsdeckung, sinnvolle Supplementierung und empfehlenswerte Blutuntersuchungen in den verschiedenen Lebensphasen
  • Präventive und therapeutische Aspekte
  • Kommunikation zwischen KlientIn, BeraterIn, MedizinerIn

Inhalte: Praxis

  • Praktische Umsetzung einer veganen Vollwert-Ernährung
  • Bewertung veganer Alternativprodukte
  • Vegane „Tauschbörse“: Tierische Lebensmittel lecker ersetzen

Dauer: Donnerstag 12.30 Uhr bis Sonntag 14.00 Uhr
Seminargebühr: 395,- Euro, für UGB-Mitglieder 355,- Euro

Seminarleitung

Oec. troph.
Edith Gätjen

Dozentin der UGB-Akademie
Prof. Dr. oec. troph.
Markus Keller

Leiter Studiengang "Vegan Food Management"(FHM)
Dr. med. Günther Schwarz
Facharzt für Allgemeinmedizin, Anästhesiologie und Homöopathie