Mit Kindern essen - Theorie und Praxis


Mit Kindern essen

Kinder sind mitunter sehr aufmerksame Esser. Die Seminarleiterin, selbst Mutter von vier Kindern, zeigt, wie Sie Ihren Nachwuchs für gesundes Essen begeistern und Essen auch im Alltag zum Familienerlebnis werden kann. Sie erklärt auf Basis der Grundbedürfnisse "Bindung", "Kompetenz" und "Autonomie", wie Kinder essen und was sie brauchen, um gut essen zu können, damit der Familien-Esstisch nicht zum Hek-Tisch oder gar zum Streit-Tisch wird.
Oft kommt es auch nur auf die richtige „Verpackung“ an. Sie lernen außerdem Gerichte kennen, die sich besonders gut zusammen mit Kindern zubereiten lassen, und Sie erfahren, inwiefern aus systemischer Sicht die Ess-Erziehung auch Beziehungsarbeit in der Familie darstellt. Das Seminar führt Sie auf neue Wege, Essen mit Kindern gesund, genussvoll und in Gemeinschaft zu gestalten.

Foto © Matt Preston

Seminarinhalte:

  • Systemischer Ansatz der Ess-Erziehung
  • Warenkunde: Kinderlebensmittel
  • Ernährungsempfehlungen für Kleinkinder und Kinder
  • Abwechslungsreiche, schnelle Gerichte, die bei Kindern ankommen: Vorspeisen, Hauptgerichte, Nachspeisen
  • Erarbeiten eigener Kurskonzepte

Dauer: Fr. 12.30 Uhr bis So. 14.00 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 16 Personen
Seminargebühr: Euro 335,-
für UGB-Mitglieder Euro 295,-
Erstbucher erhalten einen Rabatt von 60 Euro.*

Unterkunft/Verpflegung: Vergünstigte Konditionen für UGB-Teilnehmer im Seminarzentrum fünfseenblick

Leitung: Oec. troph. Edith Gätjen
UGB-Gesundheits-Trainerin - Bereiche Ernährung und Lebensstile

Qualitätssicherung der UGB-Akademie: als Fortbildung im Bereich Ernährung anerkannt.

 KursnummerBeginnEndeOrt
KI-7315.09.201717.09.2017D-Edertal
KI-8220.04.201822.04.2018D-Edertal
KI-8421.09.201823.09.2018D-Edertal
Wenn Sie sich nicht online registrieren möchten, können Sie sich hier auch ein Anmeldeformular herunterladen und ausdrucken: