Ernährungstherapie bei Magen- und Darmerkrankungen I

In diesem Modul vermitteln die Dozentinnen die Grundlagen einer darmgesunden Ernährung und die Darmsanierung aus ernährungstherapeutischer Sicht. Praxiseinheiten geben Einblick in die Küchenpraxis und die Verwendung verschiedener Lebensmittel in der Ernährungstherapie.

UGB-Gesundheitstrainer

Seminarinhalte:

  • Die Darmmikrobiota und Möglichkeiten zur Sanierung aus ernährungstherapeutischer Sicht
  • „Darmgesunde“ Ernährung in Prävention und Therapie
  • Einblicke in die praktische Umsetzung

Dauer: 14:00 - 19:30 Uhr
Teilnehmerzahl: etwa 16 Personen
Seminargebühr: 199,- Euro
für UGB-Mitglieder: 179,- Euro

Voraussetzungen
Update bzw. Selbststudium Vollwert-Ernährung
DiätassistentIn, abgeschlossenes Studium in Ernährungswissenschaften / Oecotrophologie (Dipl., B.Sc., M.Sc.) oder Ernährungsmedizin (bei Anmeldung bitte Nachweis zusenden)

Leitung

Dr. Sabine
Poschwatta-Rupp

u. a. Lehrbeauftragte am Uni-Klinikum Gießen und der Hochschule Fulda
Dipl. oec. troph.
Eva Hennes

Ernährungsberaterin mit Schwerpunkt Darmerkrankungen


Foto: © szefei/123RF.com

 KursnummerBeginnEndeOrt
TD3-3128.02.202328.02.2023Online
Wenn Sie sich nicht online registrieren möchten, können Sie sich hier auch ein Anmeldeformular herunterladen und ausdrucken:



Dieses Seminar finden Sie unter: