Tofumedaillons auf Erdbeer-Rhabarbersalat


  Tofumedaillons

Für 4 Personen, Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zutaten

320 g Tofu
1 Ei
60 g Haselnüsse, gerieben
1-2 El Dinkel, fein gemahlen
1 El Honig
Vanille, gemahlen
¼ Zitrone, Schale gerieben
250 g Rhabarber
je 1 Zimtstange, Nelke
2 ElHonig
250 g Erdbeeren
2 El Sonnenblumenöl, kaltgepresst
4 Rhabarberblätter

Zubereitung

  • Tofu, Ei, Nüsse, Vollkornmehl und Honig zu einer homogenen Masse verkneten.
  • Mit Vanille und Zitronenschale abschmecken.
  • Rhabarber in 2 cm lange Stücke schneiden und in etwas Wasser mit einer Zimtstange und einer Nelke garen.
  • Mit Honig und Vanille abschmecken und abkühlen lassen.
  • Erdbeeren halbieren und unter den Rhabarber heben.
  • Tofumasse zu 8 kleinen Medaillons formen und in Sonnenblumenöl in der Pfanne ausbacken.
  • Rhabarberblätter blanchieren und darauf den Erdbeer-Rhabarbersalat und die Tofumedaillons anrichten.
  • Rhabarberblätter sind nur als Dekoration gedacht und dürfen nicht verzehrt werden.

Axel Bachmann


Foto: RainerSturm/pixelio.de


▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 6 Monate testen

3 Hefte für nur 15 € statt 25,50 €.
Dazu erhalten Sie ein Geschenk zum Auswählen.

3 Hefte im Miniabo
+ Geschenk