Entzündungshemmend essen und leben
- Stille Entzündungen vermeiden

frischkost

Stress und ungesundes Ernährungsverhalten können unterschwellige und lange unbemerkt bleibende Entzündungsreaktionen im Körper auslösen, die nur selten von selbst ausheilen. In diesem Seminar gehen wir den Ursachen solcher Reaktionen nach, lernen den Verlauf kennen und stellen mögliche Zusammenhänge zu chronischen Erkrankungen dar. Inwiefern Ernährungsfaktoren wie Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe sowie Energie- und Fettzufuhr zu stillen Entzündungen beitragen bzw. sie verhindern können und welche Rolle der Blutzuckerverlauf spielt, diskutieren wir mit den Teilnehmern.

Zudem rücken wir die Bedeutung von Bewegung und Entspannung in den Fokus, theoretisch und praktisch. Neben einem ausgedehnten Sportprogramm erarbeiten wir Möglichkeiten, um Bewegung und Entspannung dauerhaft und mit Freude in den Alltag zu integrieren.

Dieses Seminar ist besonders geeignet für Fachkräfte und Kursleiter aus den Bereichen Ernährung, Medizin, Sport, Bewegung und Entspannung sowie an tieferen Zusammenhängen von Ernährung und Gesundheit Interessierte.

Seminarinhalte

  • Stille, unterschwellige Entzündungen / Silent Inflammation: Ursachen und Verlauf
  • Ernährungsfaktoren: Energiezufuhr, Fettzufuhr, Blutzuckerverlauf, Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe
  • Zusammenhang mit chronischen Erkrankungen
  • Gewinn durch Bewegung, Entspannung und Stressabbau
  • Praxis

  • Bewegung, Entspannung, Achtsamkeit und Stressabbau erleben
  • Effektive Trainingseinheiten im Mobilitäts- und Kräftigungsbereich
  • Erarbeiten eines kurzen täglichen Bewegungsprogramms
  • Dauer: Freitag 12:30 Uhr bis Sonntag 14:00 Uhr
    Teilnehmer: etwa 16 Personen
    Seminargebühr: 355,- Euro; für UGB-Mitglieder 315,- Euro

    Seminargebühr ab 2022: 365 €; für UGB-Mitglieder 325 €

    Unterkunft/Verpflegung: Vergünstigte Konditionen für UGB-Teilnehmer im Seminarzentrum fünfseenblick und im Evang. Bildungszentrum Hesselberg

    Seminarleitung

    Dipl. oec. troph.
    Hans-Helmut Martin
    Ernährungsberater UGB und Wissenschaftliche Leitung der UGB-Akademie
    Bettina Kowalsky
    ganzheitliche Gesundheitsberaterin und TouchLife Praktikerin

    Voraussetzung: Grundlagenwissen im Bereich Ernährung

    Qualitätssicherung der UGB-Akademie: als Fortbildung für die Bereiche Ernährung, Fasten und Bewegung/Entspannung anerkannt.

    Foto: © Aleksei Iasinskii/123RF.com

     KursnummerBeginnEndeOrt
    EH-2310.02.202213.02.2022Online
    EH-2909.09.202211.09.2022D-Edertal
    Wenn Sie sich nicht online registrieren möchten, können Sie sich hier auch ein Anmeldeformular herunterladen und ausdrucken:



    Dieses Seminar finden Sie unter: