Entzündungshemmend essen und leben
- Stille Entzündungen vermeiden

frischkost

Stress und ungesundes Ernährungsverhalten können lange unbemerkte, jedoch bleibende Entzündungsreaktionen im Körper auslösen, die nur selten von selbst ausheilen. Gleichzeitig gehen viele Erkrankungen mit Entzündungsprozessen einher. Wie Sie darauf durch Ernährung und Bewegung positiven Einfluss nehmen können, erfahren Sie in unserer Seminarreihe "Stille Entzündungen und entzündliche Erkrankungen".

Dieses Seminar zeigt Ursachen und Verlauf entzündlicher Reaktionen auf, stellt Zusammenhänge zu chronischen Erkrankungen her und rückt Faktoren entzündungs-hemmender Prozesse in den Fokus. Dieses Seminar ist besonders geeignet für Fachkräfte und KursleiterInnen aus den Bereichen Ernährung, Medizin, Sport sowie an tieferen Zusammenhängen von Ernährung und Gesundheit Interessierte.

Seminarinhalte

  • Stille, unterschwellige Entzündungen: Ursachen und Verlauf
  • Ernährungsfaktoren: Energiezufuhr, Fettzufuhr, Blutzuckerverlauf, Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe
  • Zusammenhang mit chronischen Erkrankungen
  • Bedeutung von Bewegung, Entspannung und Stressabbau
  • Praxis

  • Gewinn durch Bewegung, Achtsamkeit und Stressabbau erleben
  • Effektive Trainingseinheiten im Mobilitäts- und Kräftigungsbereich
  • Erarbeiten eines kurzen täglichen Bewegungsprogramms

Dauer (präsenz): Freitag 12:30 Uhr bis Sonntag 14:00 Uhr

Dauer (online) halbtags:
Do. 13:45 Uhr - 18:00 Uhr
Fr. 8:30 Uhr - 15:00 Uhr
Sa. + So. 8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Teilnehmer: etwa 18 Personen
Seminargebühr: 365,- Euro; für UGB-Mitglieder 325,- Euro

Voraussetzung: Grundlagenwissen im Bereich Ernährung

Das zweite Seminar dieser Seminarreihe Essen und leben mit entzündlichen Erkrankungen richtet sich ausschließlich an Therapeuten.

Unterkunft/Verpflegung:Evang. Bildungszentrum Hesselberg;

im Seminarzentrum fünfseenblick erhalten UGB-Teilnehmer 7 % Ermäßigung auf die angegebenen Vollpensionspreise

Seminarleitung

Dipl. oec. troph.
Hans-Helmut Martin
Ernährungsberater UGB und Wissenschaftliche Leitung der UGB-Akademie
Bettina Kowalsky
ganzheitliche Gesundheitsberaterin und TouchLife Praktikerin


Qualitätssicherung der UGB-Akademie: als Fortbildung für die Bereiche Ernährung, Fasten und Bewegung/Entspannung anerkannt.

Foto: © Aleksei Iasinskii/123RF.com

 KursnummerBeginnEndeOrt
EH-2909.09.202211.09.2022D-Edertal
Wenn Sie sich nicht online registrieren möchten, können Sie sich hier auch ein Anmeldeformular herunterladen und ausdrucken:



Dieses Seminar finden Sie unter: