Selbstreinigung

Autophagie: Können sich durch Fasten Körperzellen selbst reinigen?

Selbstreinigung Autophagie: Können sich durch Fasten Körperzellen selbst reinigen?

Autophagie ist eine Art Recycling-Anlage der menschlichen Zelle. Bei dem Prozess baut der Körper nicht benötigte und krankhafte Zellbestandteile ab und verwertet sie anderweitig.

© www.nobelprize.org
Fasten gegen das Altern

Selbstreinigung Fasten gegen das Altern

Vorrübergehender Nahrungsverzicht verändert Stoffwechselprozesse, die den Alterungsprozess der Zellen aufhalten. Fasten ist die einzige Methode der Lebensverlängerung, die in allen bisher untersuchten Organismen bestätigt wurde – außer beim Menschen. Grazer Wissenschaftler untersuchen deshalb diese Vorgänge jetzt auch beim Menschen.