Dattel-Kokos-Makronen mit Hafer und Mandeln


Kokosmakronen Rezept

Für 2 Bleche, Zubereitungszeit: ca. 30-40 Minuten, Einweichzeit: ca. 3-4 Stunden

— vegetarisch —

Zutaten

250 g Datteln
200 g Hafer, mittelfein geschrotet
100 g Mandeln, fein gemahlen
100 g Kokosflocken
1/2 Tl Zimt, gemahlen
1/4 Tl Koriander, gemahlen
1/2 Tl Weinsteinbackpulver
150 g Butter
100 g Honig
2 Eier
Kokosfett, ungehärtet für das Blech

Zubereitung

  • Datteln entsteinen, klein schneiden und 3-4 Stunden in Wasser einweichen.
  • Haferschrot, gemahlene Mandeln und Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen.
  • Zimt, Koriander und Backpulver zugeben.
  • Butter und Honig in einem Topf schmelzen.
  • Hafermischung und die abgetropften Datteln unterrühren.
  • Eier verquirlen und ebenfalls in die Masse einarbeiten.
  • Falls der Teig zu fest ist, 2-5 Esslöffel der Einweichflüssigkeit zugeben.
  • Backblech einfetten und mit zwei Teelöffeln Makronen auf das Blech setzen.
  • Bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.
  • Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Mechthild Lutze

Foto: Michaela Schmidt-Meier / pixelio.de


▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 6 Monate testen

Ernährungsinformationen gibt es viele. Doch wirklich unabhängige Berichterstattung ist rar. Das UGBforum ist unbeeinflusst von Ernährungs- und Pharmaindustrie und komplett werbefrei. Das garantiert nicht nur 100 % Information, sondern auch eine unabhängige und kritische Berichterstattung. Überzeugen Sie sich selbst!

» 3 Hefte im Miniabo + Geschenk




Zurück zur Auswahlliste