Zum Anmeldeformular Herbstsymposium: 10.-12. Oktober 2014

Nachhaltiger Lebensstil und Beratung

Als Berater wirksam sein | Systemische Familientherapie in der Ernährungsberatung | Achtsam mit sich selbst | Städte essbar machen

UGB-Symposium 2014

Erfolgreich beraten heißt, den Klienten verstehen und erreichen. Nur Berater, die mit Empathie zum Ratsuchenden vordringen und ihn überzeugen, können Veränderungen zu einem gesünderen und nachhaltigen Lebensstil bewirken. Dazu müssen sie die kommunikativen Mechanismen kennen, wie Menschen Entscheidungen treffen und wann sie bereit sind, ihr Verhalten zu ändern. Wie das gelingt, vermittelt der Kommunikationswirt und Supervisor Hilmar Gattwinkel auf dem UGB-Symposium vom 10.-12. Oktober 2014 im Seminarzentrum fünfseenblick am Edersee.

In vier Themenblöcken geht es um einen nachhaltigen Lebensstil in der Beratung. Das Symposium zeigt Strategien auf, wie Berater ihre Wirksamkeit und ihre Kräfte nachhaltig stärken können. Mit der Supervisorin und systemischen Familientherapeutin Edith Gätjen richten die Teilnehmer ihren Blick aus Sicht der systemischen Familientherapie auf Ernährungsprobleme, die zum Beispiel auf Störungen in familiären Beziehungen beruhen. In Übungen zur Achtsamkeit und Selbst-Empathie macht Gisela Rutz, Logotherapeutin und Systemisch-integrativer Coach, den Teilnehmern bewusst, wie sie als Berater ihre eigenen Möglichkeiten und Grenzen erkennen und nachhaltig aus ihren Quellen schöpfen können.

Gärtnernd die Stadt verändern, wieder mehr Verbindung zur Stadt, zur Natur und den Menschen gewinnen, die ökologische Vielfalt und eine lebendige Stadtlandschaft fördern, das wird für viele Menschen immer wichtiger. Ein nachhaltiger Lebensstil ist auch für die Ernährungsberatung ein neues Betätigungsfeld. Wie "Essbare Städte", "Urban Gardening" und eine solidarische Landwirtschaft zur lokalen Lebensmittelversorgung beitragen können, vermittelt Ernährungswissenschaftlerin und Journalistin Gesa Maschkowski auf dem Symposium am Edersee.

Fortbildungsanerkennung
Symposiumprogramm Programm mit
Anmeldeformular

Wer sich frühzeitig anmeldet und die Teilnahmegebühr bis zum 31.08.2014 überweist, kann 10 Euro sparen.

Online anmelden

 Teilnahmegebühr
Ich bin... *
229.00 €
179.00 €

 

Die Teilnahmegebühr wird überwiesen von... *



 

Ihre Adressdaten:

* Pflichtfeld
Vorname: *
Nachname: *
Straße: *
PLZ: *
Ort: *
Land: *
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse: *

 

Sie haben auf der nächsten Seite die Möglichkeit, Ihre Daten vor dem Absenden zu überprüfen.