Staudensellerie-Birnen-Frischkost

— vegetarisch —

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
für 4 Portionen

Zutaten

500gStaudensellerie
2-3ELLimetten- oder Zitronensaft
1TLAbrieb der Limette oder Zitrone
4ELRapsöl, nativ
Salz
1 kleine rote Zwiebel
2 Zweige Zitronenthymian
2 Birnen, süß und reif (ca. 350g)

Zum Bestreuen

2ELKürbiskerne oder Wallnussbruch
roter Pfeffer, frisch zerkleinert

Zubereitung

  • Staudensellerie waschen, 1 Handvoll innere zarte grüne Blätter aufbewahren.
  • Aus Zitrussaft, Schalenabrieb, Öl, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen ein cremiges Dressing schlagen.
  • Zwiebel schälen und fein würfen, Thymianblättchen abzupfen, beides untermischen.
  • Selleriestangen quer in dünne Scheiben schneiden, Blätter kleinschneiden, mit dem Dressing vermengen.
  • Birnen entkernen, würfeln und untermischen. Abschmecken.
  • Die Frischkost mit Kürbiskernen bzw. Walnüssen sowie rotem Pfeffer betreut servieren.

Tipp
Dazu passt klassischerweise Blauschimmelkäse und ergibt dann zusammen mit Vollkornbrot ein sättigendes Gericht.

Elke Männle


Foto: Nadezhda Nesterova/123RF.com


▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 3 Ausgaben testen + Geschenk

3 Hefte für nur 15 € statt 25,50 €.
Dazu erhalten Sie ein Geschenk zum Auswählen.

3 Hefte im Miniabo
+ Geschenk