zum Anmeldeformular 06.-08.10.2017 in Edertal

UGB-Symposium: Beratung im Fokus

Gefühle und Konflikte in der Beratung | Strategien zur Verhaltensänderung | Systemisch arbeiten | Selbstschutz für Berater | Ökonomisch erfolgreich

Frühjahrssymposium 2017

© stockbroker/123RF.com

Beratung lebt von zwischenmenschlichen Begegnungen, sie wird dadurch lebendig. Neben allen fachwissenschaftlichen Kenntnissen und Fähigkeiten, die notwendig sind, entfaltet der Mensch immer seine Wirkung mit seiner ganzen Persönlichkeit: Freude an der Tätigkeit, Engagement, Selbstvertrauen, Offenheit und Zuversicht beeinflussen das Beratungsergebnis. Wer Menschen erfolgreich beraten und begleiten möchte, musst oft zunächst Hindernisse erkennen und aus dem Weg räumen. Erst dann wird die angestrebte Verhaltensänderung möglich. Strategien, wie Berater Gefühle anstoßen, Konflikte bewältigen oder systemische Interventionen nutzen können, zeigen Beratungsprofis auf dem UGB-Symposium vom 06.-08.10.2017.

Bei allen lehrenden, beratenden und helfenden Berufen besteht die Gefahr, sich zu verausgaben. Eine gute Selbstfürsorge dient nicht nur der Erhaltung der eigenen Arbeitskraft, sondern hat auch unmittelbare Wirkung im Beratungsprozess. Wer gut für sich sorgt, an sich glaubt, sich Fehler verzeiht und zu sich steht, wirkt damit auch als Vorbild in der Beratung. Als Berater muss man auch ökonomisch für sich selbst sorgen. Kennen Sie Ihre Stärken? Wissen Sie was ankommt? Impulse dazu geben UGB-Dozenten und weitere praxiserfahrene Referenten auf dem Symposium im Seminarzentrum fünfseenblick am Edersee. Neben Vorträgen stehen verschiedene Workshops auf dem Programm, in denen die Teilnehmer praxisbezogene Lösungen für schwierige Beratungssituationen kennenlernen und ausprobieren.

Fortbildungsanerkennung
Symposiumsprogramm Programm mit
Anmeldeformular

Wer sich frühzeitig anmeldet und die Teilnahmegebühr bis zum 15.08.2017 überweist, kann 20 Euro sparen.

Anmeldung

 Teilnahmegebühr
Ich bin... *bis 15.08.2017ab 16.08.2017
209.00 €229.00 €
159.00 €179.00 €

 

 

Die Teilnahmegebühr wird überwiesen von... *



 

Ihre Adressdaten:

* Pflichtfeld
Vorname: *
Nachname: *
Straße: *
PLZ: *
Ort: *
Land: *
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse: *

 

Sie haben auf der nächsten Seite die Möglichkeit, Ihre Daten vor dem Absenden zu überprüfen.