Abschlussseminar Systemische/r EssberaterIn UGB

Familienessen

Bezug nehmend auf den Beratungsprozess und die dokumentierte Fallarbeit (Hausarbeit), steht in diesem letzten Baustein der systemischen Essberatung die individuelle Umsetzung einer Beratung im Vordergrund. Basierend auf den vorherigen Seminaren, stellt der/ die Teilnehmer:in detailliert den Beratungsverlauf mit einer/m Klienten:in vor. Dazu sollten u.a. die systemische Anamnese, die systemischen Fragen und Interventionen/Methoden Anwendung finden.

In der fachlichen Rückmeldung wird der gesamte methodische Prozess (SE1 bis SE3) der Teilnehmer:innen betrachtet, ergänzend dazu wird der vorgestellte Beratungsfall auf seine Wirksamkeit im Veränderungsprozess überprüft. Ziel ist eine Erweiterung der Kompetenzen in der nachhaltigen Essberatung. Ein gemeinsamer konstruktiver Austausch führt schließlich zur Befähigung als Systemische/r Essberater:in (UGB). Hierbei geht es weniger um eine „Prüfung“ im eigentlichen Sinn, vielmehr ergibt sich über die Rückmeldung von außen und den inneren Lernprozess ein stimmiges Bild für die Beratungsperson.

Seminarinhalte:

  • Training, Wiederholung und Vertiefung der theoretischen und praktische Kenntnisse
  • Vorstellung der einzelnen Fallbeispiele durch die Teilnehmer:innen
  • Besprechung, Rückmeldung, Supervision der einzelnen Fallbeispiel
  • Abschluss und Perspektiven als Systemische/r Essberater:in (UGB)

Dauer: Fr. 12:30 Uhr bis So. 14:00 Uhr
Teilnehmerzahl: etwa 16 Personen
Seminargebühr: 495 Euro

Voraussetzungen: Seminar SE-3 „Trainingsseminar Systemische Essberatung“; Dokumentation eines eigenen Beratungsfallbeispiels (3 bis 5 Sitzungen) als schriftliche Hausarbeit; mindestens 4 Monate eigene Vorbereitung; Mitgliedschaft im UGB

Unterkunft/Verpflegung: UGB-Teilnehmer erhalten im Seminarzentrum fünfseenblick 7 % Ermäßigung auf die angegebenen Vollpensionspreise

Qualitätssicherung der UGB-Akademie: als Fortbildung für alle Bereiche anerkannt.

Seminarleitung

Oec. troph.
Edith Gätjen

Systemische Familientherapeutin
Michael Steinbrügge
Ergotherapeut und Systemischer Familientherapeut

Foto: © novinito/123RF.com

 KursnummerBeginnEndeOrt
SE4-4108.03.202410.03.2024D-Edertal
Wenn Sie sich nicht online registrieren möchten, können Sie sich hier auch ein Anmeldeformular herunterladen und ausdrucken:



Dieses Seminar finden Sie unter: