Aprikosenkerne

Aprikosenkerne Schützen Aprikosenkerne vor Krebs?

Die Kerne der bitteren Aprikosensorten werden als krebshemmend beworben. Wissenschaftlich belegen lässt sich das nicht. Durch das giftige blausäurehaltige Amygdalin können sie vielmehr der Gesundheit schaden.

Pseudovitamine: Coenzym Q10 - Grassaft Chlorophyll Wirkung - Pangamsäure Nebenwirkungen - Chlorophyll Präparat - Cholin in Lebensmittel Gemüse und Pflanzen - Nahrungsergänzungsmittel Spirulina Grassaft Extrakt Weizengras Gerstengras Risiken

Aprikosenkerne Pseudovitamine: Mehr Schein als Sein

Glaubt man der Werbung beleben sie Körper und Seele, schützen vor Krankheiten, machen uns aktiver, fitter und gesünder. Grassäfte mit Chlorophyll sollen uns verjüngen, Q10-Kapseln versprechen ein längeres Leben und Carnitindrinks verhelfen uns angeblich zu einer schlanken Figur. Doch die Präparate, die auf so genannte Pseudovitamine setzen, nutzen meist nur dem Profit der Hersteller.