Dr. Stephanie Hoy

Dr. oec. troph. Stephanie Hoy (Jg. 1983) ist Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA) an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Dort unterrichtet sie u.a. die Module „Professionelles Kommunizieren“, „Grundlagen der Beratung und Gesprächsführung“ sowie „Professionelle Gesprächsführung und Moderation in Hochschule und Beruf“. 2014 hat sie ihr berufsbegleitendes Studium zur Theaterpädagogin BuT an der Theaterwerkstatt Heidelberg abgeschlossen und arbeitet seither freiberuflich für verschiedene Institutionen u.a. für die Confidos Akademie Hessen im Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung. Seit 2017 ist sie zertifizierte Kursleiterin und Beraterin UGB. Aktuell absolviert sie die vierstufige Weiterbildung "Der Körper in Beratung und Therapie" am Institut für systemische Lösungen (WISL). Seit 2018 ist sie Dozentin an der UGB-Akademie in den Bereichen Rhetorik, Methodik und Beratung.

Meine Seminare


Veröffentlichungen


Hoy, S. (2017): Beratung zwischen Kopf, Herz und Bauch. UGBforum 2/17, S. 65-67
Hoy, S. (2014): „Ernährung und Körper, das ist immer auch mit Stress verbunden. Und Theater [...] nimmt dem ein bisschen den Stress und das Gemeine.“ Möglichkeiten und Grenzen theaterpädagogischer Methoden in der Ernährungsberatung in Gruppen, VVB LAUFERSWEILER VERLAG, ISBN: 978-3-8359-6149-4
Hoy. S. (2013): GegenGewicht - theaterpädagogische Methoden in der Ernährungsberatung übergewichtiger Menschen. Korrespondenzen. Zeitschrift für Theaterpädagogik, 10/13, S. 42-44











Zurück zur Übersicht