Ofenkartoffel mit Sprossen und Roter Bete


 Ofenkartoffel

Für 4 Personen, Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten, Backzeit: ca. 10 Minuten
— vegetarisch —

Zutaten

4 Rote Bete
4 große Kartoffeln
100 g Bockshornkleesprossen
10 g Salz
1 Pr.Pfeffer
1 Pr.Muskatnuss, gerieben
80 g Ziegenkäse (Frisch- oder Weichkäse)

Zubereitung

  • Rote Bete in Salzwasser kochen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Zwei Scheiben in kleine Würfel schneiden.
  • Kartoffeln ebenfalls in Salzwasser kochen, eine Standfläche schneiden, den Deckel abschneiden und etwas aushöhlen.
  • Die Kartoffelreste mit den gewürfelten Roten Bete vermengen, die Hälfte der Bockshornkleesprossen zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Die Masse in die ausgehöhlten Kartoffeln füllen, mit Ziegenkäsescheiben belegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa zehn Minuten backen.
  • Die Rote-Bete-Scheiben nochmals im ursprünglichen Kochwasser erhitzen und auf vorgewärmten Tellern kreisrund anrichten. Die gebackenen Kartoffeln in die Mitte setzen und den Teller mit den restlichen Bockshornkleesprossen garnieren.

Tipp
Für die Bockshornkleesprossen sollten Sie 30 g Bockshornkleesamen etwa 3-4 Tage vorher zum Keimen ansetzen. Die Samen sind im Reformhaus und Naturkostläden erhältlich.

Alfred Fahr


Foto: w.r.wagner/pixelio.de


▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 6 Monate testen

3 Hefte für nur 15 € statt 25,50 €.
Dazu erhalten Sie ein Geschenk zum Auswählen.

3 Hefte im Miniabo
+ Geschenk