Bandnudeln in Bärlauchsauce


Bandnudeln Bärlauchpesto vegetarisch

Für 4 Personen, Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
— vegetarisch —

Zutaten

450gVollkornbandnudeln
150gBärlauch
2ElOlivenöl, nativ
½TlRosenpaprika
1Msp.Curry
¼TlPfeffer
½TlVollmeersalz
2ElSojasoße
200mlSahne
1ElVollkornreis, fein gemahlen

Zubereitung

  • Bandnudeln in reichlich Salzwasser gar kochen.
  • Bärlauchblätter waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Curry und Pfeffer darin kurz anbraten, den klein geschnittenen Bärlauch dazugeben und mit Salz und Sojasoße würzen.
  • Unter Rühren ca. 5 Minuten dünsten.
  • Die Sahne mit Reismehl verrühren und zu dem Bärlauch geben.
  • Soße 1-2 Minuten köcheln lassen.
  • Die Bandnudeln mit der Bärlauchsauce servieren.

Tipp
Die Bärlauchsauce schmeckt auch kalt mit 200 g eingerührtem Joghurt zu frischen Pellkartoffeln gut. Wer Bärlauch in der freien Natur sammelt, sollte jeweils nur einige Blätter pro Pflanze ernten und bereits blühende Pflanzen stehen lassen. So kann sich der Bärlauch bis zum nächsten Jahr wieder erholen.

Hanne Weise


Foto: Jakob Ehrhardt/pixelio.de


▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 6 Monate testen

3 Hefte für nur 15 € statt 25,50 €.
Dazu erhalten Sie ein Geschenk zum Auswählen.

3 Hefte im Miniabo
+ Geschenk