Gratinierte Zwiebeln an Holundersauce


Rote Zwiebel gratiniert vegetarisch

Für 4 Personen, Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, Backzeit: 5-10 Minuten
— vegetarisch —

Zutaten

1 Lorbeerblatt
1 Wacholderbeere
1 Nelke
250 ml Gemüsebrühe
1 El Sherry
300 ml Holunderbeersaft
1 El Vollkornmehl
Meersalz, Pfeffer
4 große, rote Zwiebeln
80 g Vollkorn-Semmelbrösel
1 El Thymian, frisch gehackt
1 El Petersilie, frisch gehackt
1 El Butter

Zubereitung

  • Lorbeerblatt, Wacholderbeere und Nelke in 50 ml Gemüsebrühe und Sherry 5 Minuten kochen.
  • Holunderbeersaft und restliche Gemüsebrühe zugeben und etwas einkochen lassen.
  • Vollkornmehl unterrühren, nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Rote Zwiebeln schälen und als Ganzes im Holundersud bissfest garen.
  • Anschließend in eine Auflaufform setzen und etwas Holundersauce dazugießen.
  • Vollkornbrösel mit Thymian, Petersilie, Salz und Butter vermengen, über die Zwiebeln geben und diese 5-10 Minuten bei 200 °C im Backofen gratinieren.

Frauke Czelinski

Foto: w.r.wagner / pixelio.de


▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 6 Monate testen

Ernährungsinformationen gibt es viele. Doch wirklich unabhängige Berichterstattung ist rar. Das UGBforum ist unbeeinflusst von Ernährungs- und Pharmaindustrie und komplett werbefrei. Das garantiert nicht nur 100 % Information, sondern auch eine unabhängige und kritische Berichterstattung. Überzeugen Sie sich selbst!

» 3 Hefte im Miniabo + Geschenk




Zurück zur Auswahlliste