Chinakohlgemüse mit Aprikosen


Chinakohl

Für 4 Personen, Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
— vegetarisch —

Zutaten

400 g Aprikosen
100 g Zwiebeln
1El Butter
100 ml Gemüsebrühe
½ Tl Kreuzkümmel, gemahlen
¼ Tl Koriander, gemahlen
400 g Chinakohl
300 g Mungbohnensprossen
4 El saure Sahne
2 El schwarzer Sesam

Zubereitung

  • Aprikosen in Würfel schneiden.
  • Zwiebeln vierteln und in Ringe schneiden, in etwas Butter andünsten und mit Gemüsebrühe ablöschen.
  • Die Hälfte der Aprikosenwürfel sowie die Gewürze zugeben und bei geschlossenem Deckel etwa 5 Minuten garen.
  • Chinakohl halbieren, in Streifen schneiden und zu dem Gemüse geben.
  • Weitere 10 Minuten mitdünsten.
  • Anschließend die restlichen Aprikosen mit den Mungbohnensprossen hinzufügen und wenige Minuten mitgaren.
  • Zum Schluss die saure Sahne unterrühren und das Gemüse abschmecken.
  • Mit schwarzem Sesam bestreut servieren.

Tipp
Für die Mungbohnensprossen weichen Sie ca. 100 g Bohnen über Nacht in Wasser ein und lassen sie anschließend 2-3 Tage keimen. Zu diesem fruchtigen Gemüsegericht schmeckt z. B. Vollkornreis, Hafer oder Hirse sehr gut.

Ellen Leptin

Foto: ToniD. / pixelio.de


▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 6 Monate testen

Ernährungsinformationen gibt es viele. Doch wirklich unabhängige Berichterstattung ist rar. Das UGBforum ist unbeeinflusst von Ernährungs- und Pharmaindustrie und komplett werbefrei. Das garantiert nicht nur 100 % Information, sondern auch eine unabhängige und kritische Berichterstattung. Überzeugen Sie sich selbst!

» 3 Hefte im Miniabo + Geschenk




Zurück zur Auswahlliste