Kabeljaufilet mit Pesto und Gemüserisotto


Für 4 Personen, Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Zutaten

40 g Zwiebeln
100 g rote Paprikaschoten
1 El Butter
160 g Naturreis
320 ml Gemüsebrühe, ungesalzen
100 g Erbsen, frisch oder tiefgekühlt
Pfeffer, frisch gemahlen
Muskatnuß, frisch gerieben
Kräutersalz
2 El Weißwein
1 Tl Blattpetersilie, frisch gehackt

2

El

Mandeln, fein gerieben
je 3 Tl Parmesan und Schafskäse, fein gerieben
1 Knoblauchzehe
1/2 Bd. Basilikum, feingehackt oder
1 El Basilikumpaste aus dem Glas
2 El Olivenöl
Meersalz, jodiert
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
4 Kabeljaufilets zu je etwa 100 g
etwas Zitronensaft
2 El Gemüsebrühe
Kokosfett, ungehärtet, für die Form

Zubereitung

  • Zwiebeln und Paprika würfeln und in Butter glasig dünsten.
  • Reis dazugeben, heiße Gemüsebrühe angießen, aufkochen und ca. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen lassen.
  • Nach 20 Minuten Kochzeit die Erbsen unter den Reis heben und mit Pfeffer, Muskatnuss und Kräutersalz würzen.
  • Den Reis noch weitere 10 Minuten ausquellen lassen.
  • Zum Schluss Wein und Blattpetersilie unter den Reis mischen.
  • Während das Risotto gart, Mandeln mit Parmesan, Schafskäse, zerdrücktem Knoblauch, Basilikum und dem Olivenöl vermischen.
  • Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf mit Zitronensaft beträufelte Kabeljaufilets streichen.
  • Fisch in eine gefettete Auflaufform setzen.
  • Gemüsebrühe angießen und 5 Minuten bei 150 °C auf der zweiten Schiene von unten im Backofen dünsten.
  • Zum Schluss 3 Minuten bei 200 °C auf der zweiten Schiene von oben überbacken.

Tipp
Wenn der Naturreis über Nacht eingeweicht wird, verringert sich die Kochzeit um ca. 10 Minuten.

▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 6 Monate testen

Ernährungsinformationen gibt es viele. Doch wirklich unabhängige Berichterstattung ist rar. Das UGBforum ist unbeeinflusst von Ernährungs- und Pharmaindustrie und komplett werbefrei. Das garantiert nicht nur 100 % Information, sondern auch eine unabhängige und kritische Berichterstattung. Überzeugen Sie sich selbst!

» 3 Hefte im Miniabo + Geschenk




Zurück zur Auswahlliste