Hirsespeise mit Rosinen


Rosinen Rezept vegetarisch

Für 4 Personen, Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten, Einweichzeit: ca. 50 Minuten

— vegetarisch —

Zutaten

25 g Rosinen
3 El Wasser
100 g Hirse
250 ml Vollmilch
3 Tl Honig
1 Msp. Zimt
100 g Obst der Jahreszeit (z. B. Orangenfilets, Erdbeeren, Pfirsichspalten oder Himbeeren)
75 g Sahne

Zubereitung

  • Rosinen mehrere Stunden in Wasser einweichen.
  • Hirse heiß waschen, Milch zum Kochen bringen.
  • Hirse in die kochende Milch einrühren, aufkochen, 20 Minuten zugedeckt bei milder Hitze garen und ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
  • Honig, Zimt und Rosinen mit Einweichwasser unterheben.
  • Hirsebrei in Portionsschälchen füllen und erkalten lassen. Obst putzen, waschen und kleinschneiden.
  • Sahne steif schlagen und die Nachspeise mit Schlagsahne und Obst garniert servieren.

Tipp
Verschiedene Geschmacksrichtungen dieser Hirse-Nachspeise erhalten Sie durch die Verwendung anderer Gewürze (z. B. Naturvanille, Ingwer) oder durch die Zugabe von geriebenen Nüssen. Zusammen mit einem Obstsalat eignet sich dieses Gericht auch als Hauptspeise. Rechnen Sie dann aber mit der doppelten Menge.


Foto: w.r.wagner / pixelio.de


▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 6 Monate testen

Ernährungsinformationen gibt es viele. Doch wirklich unabhängige Berichterstattung ist rar. Das UGBforum ist unbeeinflusst von Ernährungs- und Pharmaindustrie und komplett werbefrei. Das garantiert nicht nur 100 % Information, sondern auch eine unabhängige und kritische Berichterstattung. Überzeugen Sie sich selbst!

» 3 Hefte im Miniabo + Geschenk




Zurück zur Auswahlliste