Vollkorn-Croissants


Croissants Grundteig vegetarisch

Für 16 Stück, Zubereitungszeit: ca. 120 Minuten, Backzeit: ca. 15 Minuten
— vegetarisch —

Zutaten

20gHefe
350mlWasser
1TlVollmeersalz (ca. 10 g)
20gHonig
500gDinkel, fein gemahlen (oder Weizen)
etwas Streumehl
150gButter
20gDinkel, fein gemahlen (oder Weizen)

Zubereitung

  • Hefe in einem Teil glattrühren, restliches Wasser, Vollmeersalz und Honig unterrühren.
  • Vollkornmehl untermischen, Feuchtigkeitsgehalt gegebenenfalls korrigieren, etwa 10 Minuten kräftig kneten.
  • Zugedeckt an einem kühlen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen etwa verdoppelt hat (ca. 30 Minuten).
  • Butter mit Dinkelvollkornmehl verkneten, zwischen zwei Butterbrotpapieren zu einer Platte mit der Grundfläche 25´25 cm ausrollen und kühlstellen.
  • Hefeteig zu einem Rechteck von 30´55 cm ausrollen.
  • Butterplatte auf eine Hälfte der Teigplatte legen, Butterbrotpapier abziehen, andere Teighälfte darüberlegen.
  • Teig zu einem Rechteck (ca. 40´60 cm) ausrollen, in einer einfachen Tour zusammenlegen (3 Schichten übereinander) und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
  • Einfache Tour wiederholen, ca. 5 Minuten ruhen lassen, zu einem Rechteck von ca. 30´40 cm ausrollen, 16 Dreiecke von etwa 10 cm Breite und 15 cm Höhe ausschneiden.
  • Dreiecke in der Mitte der kurzen Seite etwa 2 cm tief einschneiden und von dieser Seite zur Spitze hin aufrollen.
  • Teiglinge auf ein gefettetes Backblech legen, mit Wasser bepinseln und bei Zimmertemperatur gehen lassen (ca. 15-20 Minuten).
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ohne Dampfzugabe ca. 15-20 Minuten backen.

Stephan Kuhlmann

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de


▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 6 Monate testen

Ernährungsinformationen gibt es viele. Doch wirklich unabhängige Berichterstattung ist rar. Das UGBforum ist unbeeinflusst von Ernährungs- und Pharmaindustrie und komplett werbefrei. Das garantiert nicht nur 100 % Information, sondern auch eine unabhängige und kritische Berichterstattung. Überzeugen Sie sich selbst!

» 3 Hefte im Miniabo + Geschenk




Zurück zur Auswahlliste