Margarine: Klimafreundlicher Streichgenuss

Als Brotaufstrich, zum Braten und Backen – Margarine gilt wegen ihrer pflanzlichen Zutaten als nachhaltige ­Var­iante unter den Streichfetten. Durch den Trend zur ­veganen ­Ernährung finden sich immer mehr Produkte mit dem ­Vegan-Siegel im Kühlregal.

Ein französischer Chemiker entwickelte im Jahr 1869 die erste Butteralternative. Rund 150 Jahre später wurde sie aufgrund des günstigen Preises und der guten Streichfähigkeit als Margarine bekannt. Der ursprüngliche Butterersatz aus Rindertalg, Milch, Wasser und zerkleinertem Kuheuter hat allerdings nur noch wenig mit dem heutigen Produkt gemein.

Bild © movingmoment/123RF.com

Stichworte: Margarine, Streichfett, Palmöl, Sheaöl, Kokosöl, Rapsöl, Konservierungsstoffe, Wasser, Öl, Pflanzenöle


Ernährungskommunikation: Fake oder Fakten Den vollständigen Beitrag lesen Sie in:
UGBforum 4/2022
Ernährungskommunikation: Fake oder Fakten


Heft kaufen