zum Anmeldeformular 12.-13. Mai 2023 in Gießen

UGB-Tagung: Ernährung aktuell

UGB-Tagung 2023

Menschen, die häufig stark verarbeitete Lebensmittel verzehren, riskieren nicht nur Übergewicht, Diabetes und andere Erkrankungen. Im Vergleich zu Menschen, die selten Hochverarbeitetes essen, steigt ihr Risiko, frühzeitiger zu sterben, um 62 Prozent. Der Absatz von Tiefkühlpizza, Fertigsoßen, Back- und Süßwaren der Lebensmittelindustrie ist jedoch ungebrochen. Wie Ernährungsfachkräfte in der Beratung gegensteuern können, ist ein Schwerpunkt der UGB-Tagung vom 12.-13. Mai 2023 in der Kongresshalle in Gießen.

Gering oder unverarbeitete Lebensmittel kommen aber nicht nur unserer Gesundheit zugute. Für den Klimaschutz und um die weltweite Versorgung aller Menschen zu sichern, braucht es eine Transformation unserer Ernährungssysteme. Ein „weiter so“ kann es nicht geben. Auch dafür werden die Referent:innen der Tagung Strategien und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten aufzeigen.

Fortbildungsanerkennung
Tagungsprogramm Programm

Wenn Sie sich frühzeitig anmelden und die Teilnahmegebühr bis zum 08.02.2023 überweisen, profitieren Sie vom günstigen Tarif für Frühbucher.
Anmeldeschluss: 25.04.2023


Online anmelden

 Teilnahmegebühr
Ich bin... *bis 08.02.2023ab 09.02.2023
190.00 €250.00 €
150.00 €210.00 €
65.00 €95.00 €

 

Die Teilnahmegebühr wird überwiesen von... *


Die Adresse tragen Sie bitte im nächsten Schritt im Kommentarfeld ein.

 

Ihre persönliche Adresse:

* Pflichtfeld

 

Sie haben auf der nächsten Seite die Möglichkeit, Ihre Daten vor dem Absenden zu überprüfen.