Grüne Walnusspaste

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten
für 4 Portionen

Zutaten

200gBlattgrün, entstielt (z.B. Radieschenblätter, Möhrengrün, Rucola, Spinat)
3ELWasser
100gWallnuskerne
50gFeta
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Die Blätter waschen, kleinschneiden, in 3 El Wasser zugedeckt 30 Sekunden lang dünsten.
  • Die Walnüsse hacken, Feta zerkrümeln oder würfeln.
  • Blattgrün samt Wasser, Walnüssen und Feta pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Konsistenz gegebenenfalls mit 1-2 El Wasser anpassen.

Tipp
Entsprechend des jahreszeitlichen Angebotes können Sie auch Wildkräuter, Petersilie oder Grünkohl verwenden. Die Paste hält sich gekühlt etwa 4 Tage.

Elke Männle


Foto: madeleinesteinbach/123RF.com


▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 3 Ausgaben testen + Geschenk

3 Hefte für nur 15 € statt 25,50 €.
Dazu erhalten Sie ein Geschenk zum Auswählen.

3 Hefte im Miniabo
+ Geschenk