UGBforum spezial
Vegan und vollwertig essen

Vegan und vollwertig essen

Eine rein pflanzliche Ernährung beugt nachweislich Übergewicht, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor, schützt das Klima und vermeidet unnötige Tierquälereien. Heute entscheiden sich daher immer mehr Menschen für eine vegane Ernährung. Das hat auch die Lebensmittelindustrie erkannt. Der Handel mit veganen und vegetarischen Produkten wie Fleischimitaten oder pflanzlichen Milchersatzprodukten erzielte im letzten Jahr ein Umsatzplus von 27 Prozent. Doch viele dieser Produkte – meist auf Basis von Soja – enthalten genauso viel Fett und Salz wie ihre fleischlichen Vorbilder. Sie sind oft stark verarbeitet und enthalten diverse Aromastoffe, um dem Fleischgeschmack möglichst nahe zu kommen.

Wer sich mit frischen Lebensmitteln rein pflanzlich gesund ernähren möchte, erfährt in diesem UGBforum spezial, auf welche Nährstoffe es besonders ankommt und wie es auch ohne teure Spezialprodukte lecker schmeckt. Interessant ist das Sonderheft gleichermaßen für gesundheitsinteressierte Veganer als auch Ernährungsberater, Naturkostladner, Hebammen oder andere Fachleute, die vegan lebende Menschen beraten. Sie finden ausführliche Antworten zu Fragen der Nährstoffversorgung, worauf Eltern achten müssen, die ihre Kinder von klein auf vegan ernähren möchten, oder was Schwangere und stillende Mütter beherzigen sollten.

Preis: 10,90 € (zzgl. Versand)

Aus dem Inhalt

  • Vegane Ernährung: Ein Plus für die Gesundheit
  • Vitamin B12: Manchmal wird es knapp
  • UGB-Stellungnahme: Vegane Ernährung aus Vollwertsicht
  • Eisen – pflanzlich gut versorgt
  • Fleischersatz – rein pflanzlich
  • Vegane Kinderernährung
  • Sportlich fit mit veganer Ernährung
  • Wieso vegan? Beweggründe und Motive
  • Fleischkonsum: Wo bleibt die Moral?
  • Klima und Welternährung: Weniger Fleisch ist angesagt