zum Anmeldeformular 07.-08. Mai 2021

UGB-Tagung: Ernährung aktuell

UGB-Tagung 2021

Die Tagung findet als Onlineveranstaltung statt

Mit vielen spannenden und aktuellen Themen aus der Ernährungs- und Gesundheitswissenschaft wartet die UGB-Tagung vom 7.- 8. Mai 2021 auf. Angefangen bei einer kritischen Betrachtung des kürzlich eingeführten Nutri-Scores über Orthorexie bis zu den Zusammenhängen zwischen Psyche und Immunsystem. Die vielfach kritisierten Leitlinien für die Fettzufuhr werden ebenso unter die Lupe genommen wie die angeblich weit verbreiteten Gesundheitsgefahren von Weizen und Gluten. Die interaktive Videokonferenz ermöglicht es den Teilnehmern, im Live-Chat Fragen an die Referenten zu richten.

Voraussetzungen: Internetzugang und Lautsprecher am PC, Notebook, Tablet oder Smartphone. Eine Kamera oder ein Mikrofon sind nicht erforderlich.
Weitere Infos zum Ablauf und Antworten zu technischen Fragen

Edith Gätjen, Expertin in Sachen Säuglingsernährung, berichtet über mögliche Gefahren von Plasmidomen für Säuglinge. Der Erreger ist in Rindfleisch und Kuhmilch enthalten und steht im Verdacht, für Krebserkrankungen mitverantwortlich zu sein. TCM-Großmeister Qingshan Liu wird live aus den USA aufzeigen, wie sich Jahrtausende alte Ernährungsempfehlungen als Impulse für die Vollwert-Ernährung nutzen lassen. Fachleute wie Gesundheitsinteressierte erhalten aktuelle Ernährungs- und Gesundheitsinformationen wissenschaftlich fundiert und leicht verständlich aus erster Hand beantwortet.

Aufzeichnung + Teilnahmebestätigung
Nur angemeldeten Teilnehmern steht nach dem Symposium eine Videoaufzeichnung zur Verfügung. Die Teilnahmebestätigungen werden innerhalb von etwa 10 Tagen nach der Veranstaltung per E-Mail versendet.


Fortbildungsanerkennung
Tagungsprogramm Programm

Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Ab dem 21.04.2021 erheben wir für kurzfristige Anmeldungen eine erhöhte Teilnahmegebühr.

Buchungen einzelner Vorträge oder Tage sind nicht möglich.


Online anmelden

Die Veranstaltung findet live als Online-Kongress statt.

 Teilnahmegebühr
Ich bin... *bis 20.04.2021ab 21.04.2021
190.00 €220.00 €
150.00 €180.00 €
75.00 €95.00 €

 

Die Teilnahmegebühr wird überwiesen von... *



 

Ihre Adressdaten:

* Pflichtfeld

 

Sie haben auf der nächsten Seite die Möglichkeit, Ihre Daten vor dem Absenden zu überprüfen.