Heidelbeertorte mit Buchweizen-Nussboden

geeignet für Juni bis August

Zubereitungszeit: 50 Minuten, Backzeit: ca. 60-70 Minuten
für eine Springform von 26 cm Ø

Zutaten

Tortenboden
180 g Haselnüsse
150 g Buchweizenmehl
2TlWeinstein-Backpulver
150 g weiche Butter
80 gHonig
2 Eidotter
ca.100 ml Milch
2 Eiklar
1 Prise Salz
40 gHonig

Belag
400mlSahne (32 % Fett)
1P.Bourbon-Vanillezucker
500gfrische Heidelbeeren
1ElRohrohrzucker

Zubereitung

  • Haselnüsse im Backofen zehn Minuten bei 175 °C Ober-Unterhitze oder in der Pfanne rösten, nach dem Erkalten fein reiben. Mit Buchweizenmehl und Backpulver mischen.
  • Butter schaumig rühren, Honig einrühren, Eidotter nacheinander zugeben und weiterrühren, bis die Masse sehr schaumig ist. Mehlmischung und Milch einrühren.
  • Eiklar mit Honig und Salz zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.
  • Den Teig in eine vorbereitete Form füllen, glatt streichen, im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-Unterhitze ca. 25-30 Minuten backen. Kuchen nach dem Auskühlen aus der Form nehmen und auf eine Tortenplatte legen.
  • Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Einen Tortenring um den Boden legen und die Sahne aufstreichen.
  • Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen, 100 Gramm aufheben. 400 Gramm Beeren mit Zucker glatt pürieren, Süße kontrollieren und sofort gleichmäßig auf der Sahneschicht verteilen. Ganze Heidelbeeren aufstreuen, leicht andrücken. Vor dem Anschneiden mindestens zwei Stunden kalt stellen.

Tipp
Da das pektinhaltige Heidelbeerpüree schnell geliert, erleichtert ein zügiges Auftragen die Weiterverarbeitung. Am Folgetag ist die Torte gut durchgezogen und schmeckt noch feiner.

Elke Männle


Foto: David Cabrera Navarro/123RF.com


▶︎ Newsletter

Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos.
Einmal im Monat informiert Sie der UGB-Newsletter kostenlos über:
aktuelle Fachinfos
• Neues aus der Wissenschaft
Buch- und Surftipps
• Rezept des Monats
• Gemüse und Obst der Saison
• Stellenangebote im Bereich Ernährung/
   Umwelt/Naturkost
• UGB-Veranstaltungen und neue Medien

▶︎ Probeabo

UGBforum Jetzt 3 Ausgaben testen + Geschenk

3 Hefte für nur 15 € statt 25,50 €.
Dazu erhalten Sie ein Geschenk zum Auswählen.

3 Hefte im Miniabo
+ Geschenk