zum Anmeldeformular 26.06.2024 Online-Fachtag

Ernährung aktuell

UGB-Fachtag 2024

© Y. Komisarenk/depositphotos.com

Gesunde Ernährung ist keine Selbstverständlichkeit. Immer wieder ist von Ernährungsarmut die Rede. Nicht nur die Politik ist gefordert, wenn es darum geht, die Ernährungssituation sozial benachteiligter Menschen zu verbessern. Wie bereits im ersten Lebensjahr die familiäre Essumgebung gestaltet werden kann oder wie sich die Risiken für Schwangerschaftsdiabetes verringern lassen, sind weitere hochaktuelle Themen des Online-Fachtags.

Industriell verarbeitete Lebensmittel sind entscheidende Verursacher von Übergewicht und Adipositas in unserer Gesellschaft. Warum sowohl natürliche als auch künstliche Aromen zu einem Überessen führen, erläutert Adipositasforscher Prof. Mathias Fasshauer. Ferner stellen wir Ihnen aktuelle Forschungsergebnisse zu den anti-inflammatorischen und immunstärkenden Wirkungen der Ballaststoffe vor und ordnen ihre Bedeutung als Hirnnahrung ein.

Tagungsprogramm Programm

Voraussetzungen: Internetzugang und Lautsprecher am PC, Notebook, Tablet oder Smartphone. Eine Kamera oder ein Mikrofon sind nicht erforderlich.
Weitere Infos zum Ablauf und Antworten zu technischen Fragen

Anerkennung als Fortbildung
Der Fachtag wird allen UGB-Absolvent:innen im Bereich Ernährung und Fasten sowie Ernährungsberater:innen UGB mit 5 Zeitstunden (7 UE) als Fortbildung anerkannt.

Aufzeichnung + Teilnahmebestätigung
Nur angemeldeten Teilnehmern steht nach der Veranstaltung bis zum 31.08.2024 eine Videoaufzeichnung zur Verfügung. Die Teilnahmebestätigungen werden etwa 10 Tage nach der Veranstaltung per E-Mail versendet.

Anmeldeschluss: 23.06.2024


Online anmelden

 Teilnahmegebühr
Ich bin... *
169.00 €
129.00 €

 

Die Teilnahmegebühr wird überwiesen von... *


Die Adresse tragen Sie bitte im nächsten Schritt im Kommentarfeld ein.

 

Ihre persönliche Adresse:

* Pflichtfeld

 

Sie haben auf der nächsten Seite die Möglichkeit, Ihre Daten vor dem Absenden zu überprüfen.