Prof. Dr. rer. nat. Andreas Schwiertz

Prof. Dr. rer. nat. Andreas Schwiertz war von 1997 bis 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE). Seit 2003 leitet er die Abteilung Forschung und Entwicklung am Institut für Mikroökologie. 2012 erfolgte die Habilitation in gastrointestinaler Mikrobiologie an der Universität Gießen. Seit 2014 ist er Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Hochschule Furtwangen und der Old Herborn University. Seit 2017 ist er außerplanmäßiger Professor für Gastrointestinale Mikrobiologie an der JLU Gießen.

Veröffentlichungen

Meine Seminare

November 2022

Der Verdauungstrakt aus mikroökologischer Sicht



Zurück zur Übersicht