Gesunde Basis von Anfang an


Nicht immer ganz einfach: einen hilfreichen Tagesrhythmus finden, Einschlafrituale entwickeln, das Stillen gemeinsam meistern, um nur einige der neuen Anforderungen an Eltern zu nennen. Babymassage und das Kochen auf Vorrat zu beherrschen ebenso wie die Einsatzmöglichkeiten von Hausmitteln wie Wickeln, Massagen oder Tees zu kennen, leistet gute Hilfestellung, um den Alltag mit einem Säugling und Kleinkind zu händeln und auch die eigenen Bedürfnisse nach Ruhe und guter Ernährung zu befriedigen. Die Seminarleiter, eine in der Arbeit mit Säuglingen und jungen Eltern erfahrene Kursleiterin sowie ein naturheilkundlich versierter Arzt, beantworten außerdem Fragen nach den Grenzen der Selbstmedikation, Impfen ja oder nein und wie die Homöopathie helfen kann. Sie als (diplom.) Fachberaterin für Säuglings- und Kinderernährung UGB, Hebamme, Kinderkrankenschwester oder Erzieherin sollen nach diesem Seminar Kurse für Eltern z. B. zur Baby-Massage, zum Einsatz von Hausmitteln und zu einem gelungenen Alltag mit einem Säugling anbieten können.

Seminarinhalte:

  • Das Erlernen der Babymassage
  • Organisatorische Tipps und Küchenpraxis für die Ernährung der stillenden Frau
    z. B. schnelle "einarmige" Gerichte vollwertig und schmackhaft
  • Grundbedürfnisse eines Säuglings nach "Halten", "Rhythmus", "Grenzen, Konsequenz" u.a.
  • Pflegeprodukte für den Säugling und das Kleinkind
  • Sinnvoller Einsatz von Aromaölen
  • Einsatz von Hausmitteln beim kranken Kind
  • Grenzen der Selbstmedikation
  • Naturheilkunde für Säuglinge und Kleinkinder
  • Hausapotheke und Anleitung zur Ersten Hilfe
  • Homöopathie
  • Werbung, Organisation und Aufbau von möglichen Kursen


Dauer: Fr. 12.30 Uhr bis So. 14.00 Uhr
Teilnehmerzahl: etwa 16 Personen
Seminargebühr: 325 Euro
für UGB-Mitglieder 295 Euro
Erstbucher erhalten einen Rabatt von 60 Euro.*

Seminarleitung:
Oec. troph. Edith Gätjen UGB-Gesundheits-Trainerin - Bereich Ernährung und Lebensstile
Dr. med. Günther Schwarz Arzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie und Akupunktur

Qualitätssicherung der UGB-Akademie: als Fortbildung für (diplom.) FaschberaterInnen und FaschdiätassistenInnen Säuglings- und Kinderernährung UGB anerkannt.

Bitte erfragen Sie die nächsten Termine in einer unserer Geschäftsstellen
Wenn Sie sich nicht online registrieren möchten, können Sie sich hier auch ein Anmeldeformular herunterladen und ausdrucken: