Sojalebensmittel

Fleischersatz - Lupine - Steak - Herstellung - Lupinen-Schnitzel - ökologisch extrudiertes Soja - Seitan - Tofu - Bioware Lupinensamen - Soja-Produkte

Sojalebensmittel Soja, Tofu, Seitan - Fleischersatz unter der Lupe

Sie sehen aus wie ein knuspriges Grillhendl, eine herzhafte Bratwurst oder ein saftiges Steak, enthalten aber keine einzige Fleischfaser: vegetarische Fleischalternativen. Die Qualität des Fleischersatzes ist sehr unterschiedlich und es lohnt sich, einen genauen Blick darauf zu werfen.

Wie ist der zunehmende Verzehr von Sojalebensmitteln gesundheitlich zu bewerten?

Sojalebensmittel Wie ist der zunehmende Verzehr von Sojalebensmitteln gesundheitlich zu bewerten?

Gegen den gelegentlichen Verzehr traditioneller und naturbelassener Lebensmittel aus Sojabohnen ist nichts einzuwenden. Ein hoher Verzehr sojahaltiger Fertigprodukte ist jedoch weder gesundheitlich noch ökologisch sinnvoll. Abzuraten ist von Muttermilchersatznahrungen auf Basis von Sojaprotein für Säuglinge und Isoflavonpräparaten für Frauen in und nach der Menopause.

Genfood - gentechnisch veränderte Rohstoffe und Zusatzstoffe - Gentechnik - Kennzeichnung von Genfood - Gen-Verunreinigungen - gentechnikfreie Herstellung von Lebensmittel - Verbraucherschützer - Ohne Gentechnik-Siegel

Sojalebensmittel Genfood: Wo steckt's drin?

Die meisten Verbraucher lehnen Gentechnik ab. Dennoch sind unsere Lebensmittel nicht mehr völlig frei von der umstrittenen Technik. Verbraucherschützer fordern eine bessere Kennzeichnung, damit Verbraucher sich bewusst für oder gegen Genfood entscheiden können.

Bio-Lebensmittel ohne Gentechnik - Schutzregelung für Bio-Lebensmittel - Kontollen bei Bio-Lebensmittel - Biofuttermittel

Sojalebensmittel Bio-Lebensmittel ohne Gentechnik

Es gibt sie noch: Bio-Lebensmittel, die 100 Prozent frei sind von gentechnischen Verunreinigungen. Doch um saubere Erzeugnisse zu gewährleisten, müssen Biolandwirte und -hersteller großen Aufwand betreiben. Die Kosten haben die Biokunden zu tragen.

© Bioland e. V.