High-Oleic-Öl

Bio-Chips: Knabbern mit gutem Gewissen? unbedenklich knabbern?  - Kartoffelchips Bio - Hefeextrakt - Bio-Kartoffelchips am höchsten mit Acrylamid belastet - Bio-Qualität - Mais-Chips - Tortillas - Nachos

High-Oleic-Öl Bio-Chips: Knabbern mit gutem Gewissen?

Gut gewürzt, goldbraun und vor allem kross muss ein guter Kartoffelchip sein. Dass dies ohne künstliche Zusätze nicht so einfach ist, zeigten die ersten Chips aus biologischer Produktion. Sie kamen noch ziemlich schlapp und fade daher. Doch die Naturkostbranche hat dazugelernt und jetzt knuspert es auch in Bio-Qualität.

Öl erhitzen - Welches Fett zum Braten oder Frittieren?  Rapsöl erhitzen - Olivenöl erhitzen - Öle erhitzen - welches Öl zum frittieren - Sonnenblumenöl - Olivenöl - Kokosfett - Palmfett - Butterfett - Butterschmalz

High-Oleic-Öl Welches Fett wofür?

Streicht man sich besser Butter oder Margarine aufs Brot? Sollte Kokosfett oder Olivenöl in die Bratpfanne? Und was nimmt man für den Salat? Lesen Sie, welches Fett für welche Gelegenheit am besten geeignet ist.

Welches Öl zum Kochen benutzen? - Rapsöl, Rapskernöl, Olivenöl, Sonnenblumenöl, Distelöl zum Braten geeignet? - Kartoffelpuffern - Pommes Frites - Frittieren im Wok - native öle - Rauchpunkt - Temperatur - hitzebeständig - raffiniert

High-Oleic-Öl Bratöle: Vorsicht: heiß und fettig!

Beim Braten von Kartoffelpuffern oder Frittieren von Pommes Frites geht es ziemlich heiß her. Damit dabei keine giftigen Stoffe entstehen, kommt es auf das richtige Fett an.