Acesulfam K

Dolce vita dank Süßstoffen?  Acesulfam K -  Aspartam - Cyclamat - Neohesperidin - Saccharin - Thaumatin - NutraSweet - Abnehmen

Acesulfam K: Dolce vita dank Süßstoffen?

Viele Menschen greifen zu Süßstoffen, um Kalorien einzusparen. Die Werbung verspricht ein süßes Leben ganz ohne Reue. Sind die meist synthetischen Süßstoffe wirklich eine Alternative?


Acesulfam K: Sind Süßstoffe für Kinder schädlich?

Für Erwachsene gelten Süßstoffe als gesundheitlich unbedenklich. Säuglinge und Kinder hingegen können aufgrund ihres geringeren Körpergewichts und ihrer höheren Stoffwechselaktivität die empfohlenen Höchstmengen überschreiten und sollten daher besser keine Süßstoffe verzehren.


Acesulfam K: Zahngesunde Ernährung: Knackiges statt Süßem

Karies zählt weltweit zu den häufigsten ernährungsabhängigen Erkrankungen. Grundvoraussetzung für gesunde Zähne ist eine ausgewogene Ernährung, die alle wichtigen Nährstoffe enthält. Insbesondere die Mineralstoffe Calcium, Phosphor und Fluorid sowie die Vitamine A, D und C sind unerlässlich für eine gesunde Entwicklung und Erhaltung der Zähne und des Zahnhalteapparates. Sie sind z. B. an der Schmelz- und Dentinbildung beteiligt, wirken regulierend auf die Mineralisation der Zähne, haben Einfluss auf die Mundschleimhaut und die Zusammensetzung des Speichels.


Probe-Abonnement

Acesulfam K:
Probe-Abonnement UGB-Forum

  • Das UGB-Forum informiert aktuell über Ernährung, Gesundheit, Ökologie und vieles mehr - fachlich fundiert, praxisnah und gut verständlich.
  • Genau so wie diese Internetseite ist das UGB-Forum werbefrei. Wir berichten unabhängig von Produktverkaufsinteressen und sind so ein echtes Forum für kritische Leser.
  • Das UGB-Forum ist die Fachzeitschrift für Gesundheitsinteressierte und Experten.



Zurück zur Stichwortsuche